. GOLDMAN-UMWELTPREIS 2009 EHRT SPITZENREITER - GESCHÄFT

Goldman-Umweltpreis 2009 ehrt Spitzenreiter

Goldman Preisträger 2009 Foto

Ein Saramakan-Dorftreffen in Suriname / Kredit: Will Parinello

Der Goldman-Umweltpreis wird möglicherweise nicht mit einigen bekannteren Preisen gleichgesetzt, aber seine Empfänger sind nicht weniger einflussreich - tatsächlich gehen viele von ihnen an ein gewähltes Amt (oder an Nobelpreisträger wie den Goldman-Gewinner von 1991, Wangari Matthai). Zu den diesjährigen Preisträgern, die heute Morgen bekannt gegeben wurden, gehören Aktivisten gegen den Bergbau aus Westafrika und West Virginia. ein russischer Wissenschaftler, der gegen giftige chemische Vorräte vorgeht; und ein Umweltanwalt aus Bangladesch unter anderem. Seit 20 Jahren werden mit der Auszeichnung Basispolitiker ausgezeichnet, die an den Umweltproblemen in ihren eigenen Nachbarschaften arbeiten. Zu den Gewinnern des Jahres 2009 gehört Maria Gunnoe aus West Virginia, die gegen den Bergbau der Kohleindustrie kämpft. Marc Ona aus Gabun, der einen illegalen chinesischen Bergbau in westafrikanischen Regenwäldern ans Licht brachte; Rizwana Hasan aus Bangladesch, deren Bemühungen zur staatlichen Regulierung des Schiffbruchs führten; Olga Speranskaya aus Moskau, die die NGOs in Osteuropa und im Kaukasus dazu inspirierte, chemische Vorräte zu finden und loszuwerden; Yuyun Ismawati aus Indonesien, der nachhaltige Lösungen für Beschäftigung und Umweltschutz im Land entwickelt hat; und Wanze Eduards und Hugo Jabini aus Suriname, deren Arbeit gegen den Holzeinschlag zu einem Urteil führte, das den indigenen und indigenen Völkern die Möglichkeit gibt, die Ausbeutung von Ressourcen auf ihrem Land zu stoppen.

Zwei Zeremonien in dieser Woche - eine in San Francisco und eine in Washington, DC - werden die Gewinner mit einem Preisgeld von 150.000 USD ehren. In TreeHugger finden Sie die ganze Woche über Berichte über den grünen Teppich der Veranstaltungen und weitere Informationen zu den Gewinnern.

Mehr zum Goldman-Umweltpreis
Goldman-Preis 2008 lobt internationale Basis-Umweltschützer
Nicht die typische Oma - Ein Interview mit der Goldman-Umweltpreisträgerin Rosa Hilda Ramos
Goldman-Preisträger