. 4 VIDEOS DER WUNDERSCHÖN SELTSAMEN, SCHILLERNDEN NACKTSCHNECKE (AUCH BEKANNT ALS BUNTE, FREMD AUSSEHENDE MEERESSCHNECKE) - WISSENSCHAFT

4 Videos der wunderschön seltsamen schillernden Nacktschnecke

Opalescent Nudibranch Seeschneckenfoto
Bildschirmaufnahme Youtube

Du hast gesprochen und wir haben dich gehört. Heute haben wir ein sehr cooles Foto von einer schillernden Nacktschnecke gepostet, die Donald Quintana in einem Gezeitenpool in Cayucos, Kalifornien, aufgenommen hat. Viele von euch haben uns nach Videos der schillernden Nacktschnecke gefragt, also hier sind sie!

Das Monterey Bay Aquarium bietet einige interessante Fakten über die schillernde Nacktschnecke (wissenschaftlicher Name: Hermissenda crassicornis), die von Alaska bis Baja California in Gewässern von Gezeiten bis 120 Fuß (37 m) zu finden ist:

Opaleszierende Nacktschnecken sind eine der schönsten und farbenfrohsten Arten von Nacktschnecken. Obwohl ihre Farben variieren, haben sie immer leuchtend orangefarbene Bereiche auf dem Rücken und blaue Linien auf jeder Seite. Cerrata (fingerähnliche Vorsprünge) auf dem Rücken sind bräunlich-gelb mit weißen und goldenen Spitzen.

Diese "Meeresschnecken" fressen Hydroide und Anemonen, die mit Nematozysten (stechenden Kapseln) bewaffnet sind. Diese Nematozysten schädigen die Nacktbranche nicht. Tatsächlich überträgt das Tier einige der ungebrannten Nematozysten seiner Beute auf die Spitzen seiner eigenen Cerrata, wo sie Teil des Abwehrsystems der Nacktbranche werden. Einige Experten glauben, dass die knalligen Farben der Nacktschnecken Raubtiere vor diesen mächtigen Waffen warnen.

Weitere coole Fakten:

Opaleszierende Nacktschnecken sind aggressive Kämpfer. Wenn sich zwei von ihnen Kopf an Kopf begegnen, ist es wahrscheinlich, dass sie in einen beißenden Kampf verwickelt werden. Wenn einer den Schwanz eines anderen trifft und den ersten Bissen bekommt, gewinnt er normalerweise den Kampf und verzehrt den Verlierer.

Da opaleszierende Nacktschnecken weniger als ein Jahr alt sind, müssen sie schnell wachsen und sich vermehren - sie können keine Zeit verlieren, einen Partner zu suchen. Ein Treffen zwischen zwei oder mehr kann eine gegenseitige Paarungssitzung sein, da diese Kreaturen zwittrig sind (sie haben sowohl männliche als auch weibliche Geschlechtsorgane). Später legt jeder eine Eierschnur in schmalen Spulen ab, die wie kleine Wurstglieder aussehen. Sie binden ihre Eier an Seegras und Algen.

Herausforderungen für den Naturschutz

Nacktschnecken kommen häufig an felsigen Ufern vor, wo die Verschmutzung am größten sein kann. Entsorgen Sie Motorenöle, Farben, Lacklösungsmittel und andere schädliche Stoffe ordnungsgemäß, damit diese nicht in das flache Wasser gelangen und diese Ökosysteme schädigen.

Siehe auch: Foto: Die elektrische Schönheit einer schillernden Nacktschnecke