. EIN EINBLICK IN EIN SEA TURTLE HOSPITAL (VIDEO) - WISSENSCHAFT

Ein Einblick in ein Sea Turtle Hospital (Video)

Meeresschildkröte Krankenhaus Foto

Foto von Charlestons TheDigital über Flickr Creative Commons

Neugierig, was in einem Meeresschildkrötenkrankenhaus passiert? Wie gelangen Schildkröten dorthin und wie werden sie rehabilitiert? Die Oceana-Unterstützerin und Schauspielerin Lauren Norman besuchte ein Meeresschildkrötenkrankenhaus und ein Wissenschaftszentrum in Florida und informierte uns darüber, warum dort Schildkröten landen, was die Einrichtung für sie tun kann und wie wir verhindern können, dass Schildkröten ihre eigenen Spezialkrankenhäuser benötigen. Schauen Sie sich das faszinierende Kurzvideo mit Lauren an und informieren Sie sich über sieben interessante Fakten zu diesen verschwundenen Kreaturen.

Besuch eines Sea Turtle Hospitals aus Oceana auf Vimeo.

1. Meeresschildkröten können bis zu 80 Jahre alt werden und es kann Jahrzehnte dauern, bis sie geschlechtsreif sind, was bedeutet, dass sie sich nur langsam von dem Bevölkerungsdruck erholen.

2. Meeresschildkröten, insbesondere grüne Meeresschildkröten, sind eines der wenigen Weidetiere des Ozeans, die Seegras abschneiden und dazu beitragen, die Gesundheit der Grasböden zu erhalten. Diese Seegraswiesen bieten dann Brut- und Entwicklungsgrundlagen für Fische, Schalentiere und Krustentiere, was bedeutet, dass Meeresschildkröten ein wichtiger Bestandteil der Erhaltung der Artenvielfalt im Meer sind.

3. Die Fischerei ist zu einer der größten Todesursachen für Meeresschildkröten auf der ganzen Welt geworden, die sowohl als Beifang als auch als Nahrung gefangen wurden.

4. Viele Teile der Welt betrachten Meeresschildkröten seit langem als gutes Essen. Alte chinesische Texte aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. Beschreiben Meeresschildkröten als exotische Delikatessen. Noch heute sammeln Küstenvölker Meeresschildkröteneier zum Verzehr.

5. Andere Bedrohungen für Meeresschildkröten durch den Menschen sind die Aufnahme von oder Verstrickung in Meeresschutt, Verschmutzung, Küstenentwicklung, Wilderei, Schiffsangriffe, Klimawandel und die Ausbeutung durch invasive Arten.

6. Von den sieben Arten von Meeresschildkröten kommen sechs in US-Gewässern vor: Green, Hawksbill, Kemp's Ridley, Leatherback, Loggerhead und Olive Ridley.

7. Alle 7 Arten von Meeresschildkröten sind unter dem Endangered Species Act (ESA) aufgeführt.

Es ist ein deprimierendes Problem, aber es gibt etwas, das Sie dagegen tun können. Oceana hat eine Petition, die Sie unterschreiben können und die an den Kongress geht und um strengere Vorschriften zum Schutz von Meeresschildkröten bittet. Angesichts der Tatsache, dass sechs der sieben Arten in US-amerikanischen Gewässern vorkommen, ist es für unser Land wichtig, eine führende Rolle beim Schutz dieser Arten zu spielen.

Folgen Sie Jaymi auf Twitter für weitere Geschichten wie diese


Mehr zu Meeresschildkröten
Rachael Harris und Angela Kinsey schlagen das Wasser für Meeresschildkröten (Video)
Philippe Cousteau über das Schicksal der Meeresschildkröten im Golf - Planet Green
2.000 vom Aussterben bedrohte Meeresschildkröten in Florida von eisigen Gewässern getötet oder verletzt (Fotos)
Gefährdete Schildkröten vor der Fischerei gerettet