. EIN WEITERER DIRE GLOBAL WARMING-EFFEKT: 10-MAL SO VIELE OZEANISCHE TOTZONEN - WISSENSCHAFT

Ein weiterer Dire Global Warming-Effekt: 10-mal so viele ozeanische Totzonen

Ozeantote Zone verursacht Bild

Bild: US DEP

Wir haben mehrmals über das Thema Ozeantote Zonen geschrieben - hauptsächlich, weil sie sich aufgrund menschlicher Aktivität, Düngerabfluss und anderer Faktoren ausdehnen -, aber neue Forschungsergebnisse weisen darauf hin, dass wir dies tun Vielleicht schreibst du noch mehr über sie. Kreide es zur globalen Erwärmung:
Durch die globale Erwärmung verursachte tote Zonen könnten Tausende von Jahren andauern
Dänische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sauerstoffarme Gebiete des Ozeans aufgrund der unkontrollierten globalen Erwärmung zehnmal oder mehr zunehmen können. Und im Gegensatz zu küstennahen Totzonen, die durch menschliche Aktivitäten verursacht werden und sich erholen könnten, wenn die Aktivität, die die Totzone verursacht, kontrolliert wird, könnten die durch die globale Erwärmung verursachten Totzonen für Tausende von Jahren bestehen bleiben.

Science Codex fasste die Implikationen zusammen:

Extreme Ereignisse mit Sauerstoffmangel im Ozean, die zu Anoxie führen, gelten als Hauptkandidaten für die Erklärung einiger der großen Aussterbeereignisse in der Erdgeschichte, einschließlich des größten solchen Ereignisses am Ende des Perm vor 250 Millionen Jahren.

Während sich suboxische Zonen ausdehnen, werden dem Ozean durch den Prozess der Denitrifikation essentielle Nährstoffe entzogen. Dies wiederum würde die biologische Produktion in den beleuchteten Oberflächenschichten des Ozeans auf Planktonarten verlagern, die in der Lage sind, frei gelösten Stickstoff zu binden. Dies würde dann zu großen, unvorhersehbaren Änderungen der Ökosystemstruktur und Produktivität der Ozeane führen, zusätzlich zu anderen großen, unvorhersehbaren Änderungen, die durch die Versauerung der Ozeane zu erwarten sind, die andere große ozeanische Folge der hohen atmosphärischen Kohlendioxidkonzentrationen beim Verbrennen fossiler Brennstoffe.

über: Science Codex
Ocean Dead Zones
Ozean OceanTote Zonen nehmen zu: 400 Gebiete mit Sauerstoffmangel existieren jetzt
Tropische tote Zonen werden unter dem Einfluss des Klimawandels voraussichtlich um 50% wachsen
Maisethanol verschlechtert die tote Zone im Golf von Mexiko
Eine Grundierung der durch die globale Erwärmung verursachten toten Meereszonen