. SPRECHER FÜR WILDEREI UND PARKWÄCHTER VERHAFTET UND WEGEN ... NASHORNWILDEREI ANGEKLAGT - WISSENSCHAFT

Sprecher für Wilderei und Parkwächter verhaftet und wegen ... Nashornwilderei angeklagt

Schwarzes Nashorn-Foto
CC BY-SA 3.0 WM

Obwohl es nicht unter den "sieben Toten" aufgeführt ist, ist Heuchelei eine schreckliche Sünde. Predige ein Tun, während du ein anderes tust ... Die Welt wäre ein viel besserer Ort, wenn die Menschen tatsächlich auf eine Weise handeln würden, die mit ihren erklärten Überzeugungen übereinstimmt. Ein schockierender Fall kommt aus Südafrika, wo ein hochrangiger Ranger für South Africa National Parks, der offen gegen Wilderei war, unter anderem während Medieninterviews, in denen er jungen Menschen riet, sich von Wilderei und kriminellen Banden fernzuhalten, wegen Nashorn angeklagt wurde Wilderei. Pfui.

Rhino Wilderei Sonnenuntergang

RayMorris1 / CC BY-NC-ND 2.0

Der Mann warf Wilderei vor

und

Ein Hauptfall von Heuchelei ist Lawrence Baloyi. Er wurde zusammen mit Andrea Mabunda und Shakes Baloy gefasst:
Vier Polizisten untersuchten einen alten Nashornkadaver im Krügerpark. Bei der Untersuchung des Nashornkörpers hörte die Polizei Schüsse und durchsuchte das Gebiet mit ihrem Hubschrauber. Ein totes Nashorn wurde gefunden und die Polizei rief spezielle Hundeeinheiten an, um die Wilderer zu verfolgen. Mabunda und Shakes Baloyi wurden vom Team verfolgt. (Quelle)

Die Dinge nahmen eine unerwartete Wendung, als die Polizei feststellte, dass eines der von den Wilderern getragenen Gewehre zum Krüger-Nationalpark gehörte. Zu diesem Zeitpunkt gaben die gefangenen Wilderer zu, dass Lawrence Baloyi ihr Boss war und sie im Park abgesetzt hatte, um das Nashorn zu jagen.

Totes Nashornfoto.

PharSideUK / Video-Screenshot

Dies ist besonders traurig, weil Baloyi einer der wenigen Branchenmanager war, die Wildtiere vor gut ausgerüsteten Wilderern schützen. "Im Krüger-Nationalpark gibt es nur 23 Ranger-Sektoren, die bei der Koordination und Verwaltung von Ranger-Teams behilflich sind."

Das erste, worüber wir uns wundern können, ist, ob der hochrangige Waldläufer seine Macht genutzt hat, um Waldläuferteams von seinen Wilderern wegzulenken. Das könnte eine Weile so gewesen sein. Wie viele Nashörner (und möglicherweise auch andere Tiere) starben an diesem Maulwurf innerhalb der Anti-Wilderei-Organisation?

In gewisser Weise könnten wir sagen, dass die armen Nashörner Opfer menschlicher Korruption waren ...

Über Wildlife News