. FRAGEN SIE PABLO: IST NEXFLIX-STREAMING UMWELTFREUNDLICHER? DIE ANTWORT KANN SIE ÜBERRASCHEN - GESCHÄFT

Fragen Sie Pablo: Ist Nexflix-Streaming umweltfreundlicher? Die Antwort kann Sie überraschen

Netflix Streaming Online Fernsehen Bild Foto
Bildnachweis: Roscoe Ellis, verwendet unter Creative Commons-Lizenz.

Lieber Pablo, da Netflix die Raten erhöht, habe ich darüber nachgedacht, zwischen dem Streamen und dem Empfangen von DVDs per E-Mail zu wählen. Welches ist aus ökologischer Sicht besser. Einen Film streamen oder die DVD an mich senden lassen?

Netflix kündigte letzte Woche seine neue Preisstruktur an und entkoppelte die Tarife für Postzustelldienste (11, 99 USD unbegrenzt, 2 Filme gleichzeitig) und für Online-Streaming-Dienste (7, 99 USD). In früheren Artikeln wurde ich gefragt, ob es besser sei, einen Versandhandel zu nutzen oder in den Laden zu fahren, wie sich das Internet auf die Umwelt auswirkt und wie sich die ersten Milliarden DVDs von Netflix ausgewirkt haben ? " Um diese Frage zu beantworten, werde ich diese verschiedenen Fragen kombinieren, um Ihnen bei der Auswahl der besten Umweltoption zu helfen. Natürlich gibt es mehrere andere Optionen, um Filme und Fernsehsendungen online anzusehen. Amazon bietet unbegrenzte Online-Anzeige von 6.000 Filmen und Fernsehsendungen für 79 US-Dollar pro Jahr und Sie können Fernsehserien und Filme von iTunes herunterladen.

Wie wirkt sich die Lieferung von DVDs nach Hause aus?

Fragen Sie Pablo: Rettet Netflix die Welt? Ich habe berechnet, dass die Emissionen beim Versand der ersten Milliarde DVDs von Netflix 320 Tonnen CO 2 -Äquivalente oder 0, 32 Gramm pro Platte betragen. Wie bei jeder der Optionen hängt Ihre Wirkung davon ab, wie viele Filme Sie konsumieren. Bei Lieferung nach Hause wird zusätzlich die Entfernung zum nächstgelegenen Netflix-Lager berücksichtigt. Für meine Berechnung basierte die Entfernung auf ihrem Durchschnittsmitglied.

Eine weitere Möglichkeit, Filme zu genießen, besteht darin, sie in Ihrem örtlichen Videothek oder einem DVD-Verkaufsautomaten im Supermarkt wie RedBox abzuholen. In diesem Fall belaufen sich die Auswirkungen der Fahrt zum Geschäft und zurück auf 3, 5 kg CO 2, wie in Frage an Pablo erläutert: Spart Netflix die Welt? Wenn Sie nur zum Laden fahren, um einen Film zu erhalten, und Sie jeweils nur einen Film erhalten, wird dieser Effekt mit der Anzahl der Filme multipliziert, die Sie ansehen.

Was bedeutet es, Filme online zu schauen?

Bei den heutigen internetfähigen Fernsehgeräten können wir davon ausgehen, dass Sie mit Ihrem Fernseher DVDs und Filme online ansehen. Andererseits können wir auch davon ausgehen, dass Sie beide auf Ihrem Laptop ansehen. In beiden Fällen ist die Umweltbelastung durch das Anschauen von DVDs und Filmen im Internet in Bezug auf Ihren direkten Energieverbrauch gleich hoch. Die Unterschiede bei der Online-Anzeige bestehen in den Servern, die den Inhalt bereitstellen und das Internet betreiben, das ihn zu Ihnen nach Hause liefert.

In Fragen Sie Pablo: Was ist die Umweltauswirkung des Internets? Ich erwähnte, dass eine Google-Suche zu 1-10 Gramm Treibhausgasemissionen führt und dass der durchschnittliche Computer zu 40-80 Gramm Treibhausgasemissionen führt. Netflix veröffentlicht die Emissionen pro Stunde Film von seinen Servern nicht, ist aber wahrscheinlich höher als der durchschnittliche Computer. Auch wenn ich mich irre, es ist sicherlich viel mehr als die 0, 32 Gramm Emissionen bei der Zustellung per Post.

Welche Netflix-Serviceoption ist für die Umgebung am besten geeignet?

Nach meinen Berechnungen hat der Versandhandel mit DVDs eine geringere Auswirkung auf die Umwelt, wenn Filme online angesehen werden, und ist viel geringer als wenn man zum Laden fährt, um eine DVD zu erhalten. Aus ökologischer Sicht ist das Anschauen von Filmen im Versandhandel die beste Option für den umweltbewussten Filmzuschauer. Natürlich werden Sie von den Hardcore-TreeHuggers erfahren, dass die umweltfreundlichste und kostengünstigste Option darin besteht, ganz auf Filme zu verzichten und nach draußen zu gehen. Jetzt, da Sie informiert sind, können Sie Ihre eigene Entscheidung treffen.

Pablo Päster ist wöchentlicher Kolumnist für TreeHugger.com und Principal Environmental Consultant bei Hara Software. Senden Sie Ihre Fragen an Pablo (at) TreeHugger.com oder senden Sie die über dieses Formular und verbinden Sie sich mit seinem RSS-Feed.


Weitere TreeHugger-Artikel zu Netflix:
Finalist "Eco-Packaging": Netflix
Netflix, um herunterladbare Filme direkt auf Ihren Fernseher zu bringen?
thredUP: Wie Netflix, aber mit Klamotten