. BASKETBALL AUF EINEM FLUGZEUGTRÄGER: SPORT AN SELTSAMEN ORTEN - GESCHÄFT

Basketball auf einem Flugzeugträger: Sport an seltsamen Orten

CSS Vinson Foto

Foto: navsource

Basketbälle wiegen! Es scheint einen Trend zum Sport an seltsamen Orten zu geben. Nennen wir es Marketing, nennen wir es elendes Übermaß, nennen wir es College Football auf dem Flugzeugträger, mit dem Osama bin Laden auf See beerdigt wurde.

Bei der Carrier Classic spielt der Staat Michigan am Veterans Day am 11. November an der University of North Carolina auf dem Oberdeck der USS Carl Vinson, die vor der Küste der US Naval Base in San Diego festmachen wird.

bin beladenes Foto

Foto: creative commons / flickr / zwei Zigeunerherzen

Was für eine Geldverschwendung. Es müssen zwei Basketballplätze gebaut werden, einer draußen für gutes Wetter, einer drinnen im Hangar für schlechtes Wetter. Die Sitzplätze für das Flugdeck (außerhalb) des Stadions werden mit Stoff umwickelt, um den Wind zu blockieren. Das Schiff wird so festgemacht, dass sich die Sonne in der Mitte des Vorhofs befindet, sodass niemand in das direkte Sonnenlicht schießen muss. Es wird mindestens eine Million Dollar kosten.

Eine Lichtcrew, die für Rockkonzerte Licht macht, wird den Platz hell genug für die Spieler (und natürlich die Fernsehkameras) machen. Keine Sorge, die Sitze werden festgebunden und nicht festgeschraubt. Sollte das Schiff für einen aktiveren Dienst benötigt werden, kann das Ganze in 24 bis 36 Stunden abgebaut werden.

Es werden nur 7.000 Fans zugelassen, hauptsächlich Militärs, Veteranen und deren Familien, aber es wird im Fernsehen übertragen.

Das Schiff hat eine stolze Geschichte. Es startete die ersten Angriffe auf Ziele in Afghanistan und trug Bin Ladens Leiche zur See. Die Veranstalter betrachten diese neue Rolle als große Ehre für das Kriegsschiff:

"Jetzt, da die Carl Vinson wieder gesund und munter ist und Amerika sich der wichtigen Mission bewusst ist, die der Carl Vinson übertragen wurde, ist es für uns ein Grund zum Stolz, dass dieses Schiff 2011 zweimal Geschichte schreiben wird."

Oder umgekehrt, um einen Oldtimer aus der Military Times zu zitieren:

"Ich bin zwar in der Minderheit, aber ich kann den Reiz, ein Basketballspiel auf einem angedockten Flugzeugträger zu spielen, nicht nachvollziehen. Wenn es auf See wäre, wäre das großartig. Die Spieler könnten mit C geflogen werden." -2s ... machen wir es zu einem echten Navy-Erlebnis. Es wäre teuer, aber wir haben Geld für dümmeres Zeug verschwendet. "

Winter klassisches Foto

Foto: creativecommons / flickr / BlueEyedA73

Der Winter Classic, ein alljährliches Outdoor-Hockeyspiel zum Neujahr, ist eine weitere Sportart, die an einem nicht alltäglichen Ort gespielt wird. Es hätte ein Kinderspiel sein müssen: Hockey spielen im Freien: Kanadische Jungs machen das schon seit Jahren. Aber einige Marketing-Genies hatten die Idee, NHL-Spieler am Neujahrstag draußen in Baseball- und Fußballstadien laufen zu lassen, und jetzt ist es riesig.

Weitere elende Exzessabteilung
Elender Überfluss: Ein Haus für Katzen
Elender Überfluss: Die SUVs der Geräte
Elender Überfluss: Die Innenausstattung von Privatjets