. MIT WE ADD UP QUER DURCH AMERIKA - TAG 29: MONDLANDSCHAFTEN - WISSENSCHAFT

Mit WE ADD UP quer durch Amerika - Tag 29: Mondlandschaften


Dieser Beitrag gehört zu einer Reihe von Video-Blogs zum Thema "Mit WE ADD UP quer durch Amerika radeln", um das Bewusstsein dafür zu schärfen, wie die globale Erwärmung gestoppt werden kann. Überprüfen Sie heraus mehr Pfosten in dieser Reihe hier.

Am frühen Morgen des 29. Tages außerhalb von Arco werden Idaho, Eric und Carson von einem bodenschüttelnden "Gerät" angesprochen. Es war jedoch nicht das Ende des nächsten Tages. Stattdessen wurden die langen, eintönigen Straßen von Idaho zu den erstaunlichen Kratern des Moon National Monument. Die vulkanischen Gesteinsformationen, die mit Wildblumen, dürren Bäumen, blau-weiß-schwarzem Himmel, einem kurzen Regenguss, glatten Straßen, Campern und Gung-Ho-Mountainbikern, die wissen wollten, wo wir unsere Reise begonnen haben, in Verbindung gebracht wurden ("Idaho Falls", Eric sagte und hielt dann inne und korrigierte sich: "Boston!") machte für einen jenseitigen, aber sehr angenehmen Nachmittag ... genug, dass Carson philosophisch über die Reise wurde, als der Tag zu Ende ging.
WE ADD UP ist eine Bio-T-Shirt-Kampagne, die Sie im Kampf gegen die globale Erwärmung zählt. Wählen Sie eine Aktion, zu der Sie sich auf der Rückseite Ihres T-Shirts verpflichten. 28 Möglichkeiten umfassen Recycling, Lokale kaufen, Fahrrad fahren, Bäume pflanzen und Zusammen duschen. Und auf der Vorderseite Ihres T-Stücks drucken wir IHRE Nummer von Hand, um Sie darin zu zählen. Ihre Nummer repräsentiert Ihre Position in der globalen Anzahl der Personen, die sich addieren, um Änderungen vorzunehmen. Jedes T-Shirt ist ein Unikat und führt Gespräche, wo immer es getragen wird. Geben Sie an der Kasse den Gutscheincode "bikeguys" ein und Sie erhalten 10% Rabatt auf Ihren Einkauf. Lass dich jetzt zählen!