. BRITISCH-KOLUMBIEN-WAHL: GRÜNE FRAGEN FORDERN DIE LINKE GEGEN DIE RECHTE TRADITION HERAUS - GESCHÄFT

Britisch-Kolumbien-Wahl: Grüne Fragen fordern die linke gegen die rechte Tradition heraus

campbell-gas.jpg

NDP-Führer Carole James

Es ist Wahlzeit in British Columbia. Traditionell war die NDP die Partei mit der stärksten Umweltplattform, obwohl sie im ganzen Land in Scharen die Stimmen der Umweltschützer verloren hat. In Ontario haben wir kürzlich einen liberalen Führer zum besten Regionalpolitiker Nordamerikas erklärt, und in British Columbia haben die in der Regel rechtsgerichteten Liberalen Gas- und Kohlendioxidsteuern eingeführt, gegen die die NDP kämpfen. Es ist eine Wahl, die es wert ist, gesehen zu werden: Jim Hoggan von Desmogblog sagt

Das Ergebnis könnte wichtige Auswirkungen auf ganz Nordamerika und letztendlich auf der ganzen Welt haben.
gordon-campbell.jpg
Liberaler Führer und Premier Gordon Campbell

Jim bei Desmogblog fährt fort:

Natürlich gibt es bei dieser Wahl auch andere Themen, aber für den DeSmogBlog gibt es nur eines: die Kohlendioxidsteuer. Premier Gordon Campbell ist ein erhebliches politisches Risiko eingegangen, als er dieses fortschrittlichste Gesetz zur Bekämpfung des Klimawandels in Nordamerika umsetzte. Und er hielt an seinen Waffen fest, selbst wenn es politisch zweckmäßig gewesen wäre, einen rechtzeitigen Rückzug zu organisieren.

Viele Leute schauen zu. Die Bundesliberalen haben die letzten Wahlen verloren, nachdem sie eine starke Umweltpolitik vorgeschlagen hatten, und was ist, wenn die BC-Liberalen verlieren? Zeigt das, dass die Menschen nirgendwo CO2-Steuern unterstützen werden?

Es gibt noch ein anderes Thema, das Jim anspricht und das ich persönlich denke, nachdem er mein ganzes Leben lang bis zu den letzten Wahlen für die NDP gestimmt hat.

Für die Aufzeichnung, bringt uns dies in eine interessante und unbekannte Position. Als langjährige und scharfsinnige Kritiker der Klimaschutzpolitik der Bush-Republikaner in den USA und der Harper-Konservativen in Kanada wurden wir im DeSmogBlog häufig als "Linke" geißelt - als ob wir uns darum kümmern würden Die Umwelt, die wir unseren Kindern überlassen, ist das Zeug kommunistischer Verschwörung. Seit Beginn der Wahlen nennen uns die Verteidiger der NDP jedoch "rechts" - in einer Referenz nannte uns jemand sogar "neo-cons".

Die alten rot-blauen Spalten von links nach rechts werden über Grün neu ausgerichtet.

Mehr in Desmogblog: Auf dem Grundsatz stehen: Die Position von DeSmogBlog zur BC-Wahl erklären
Keith Baldrey: NDP verkauft UmweltseeleKeith Baldrey: NDP verkauft Umweltseele

Mehr zur kanadischen Politik und dem grünen Effekt:
Jack Layton treibt weiterhin Wähler zu den Grünen und Liberalen
Seien Sie vorsichtig, was Sie sich in Kanada wünschen: Eine umweltfreundlichere Koalitionsregierung kann passieren
In Kanada ist alle Politik lokal

Britisch-Kolumbien-Wahl: Grüne Themen fordern die linke und rechte Tradition heraus Es ist Wahlzeit in Britisch-Kolumbien. Traditionell war die NDP die Partei mit der stärksten Umweltplattform, obwohl sie im ganzen Land in Scharen die Stimmen der Umweltschützer verloren hat. In Ontario wir