. CADILLAC SENKT DEN PREIS FÜR ELR-ELEKTROAUTOS FÜR DAS MODELL 2016 UM 10.000 US-DOLLAR - TRANSPORT

Cadillac senkt den Preis für ELR-Elektroautos für das Modell 2016 um 10.000 US-Dollar

GM Cadillac ELR Elektroauto
GM

Der Cadillac ELR ist eine Art Antwort auf die Frage: Was wäre, wenn ein Volt und ein Caddy ein Baby hätten? Es ist GMs ehrgeiziger Versuch, mit Tesla auf dem High-End-Markt zu konkurrieren, auf dem Leistung und Luxus wichtiger sind, und obwohl der ELR eine Menge Dinge zu bieten hat, sieht es so aus, als ob die Preise zu hoch gewesen wären.

Cadillac ELR Plug-In Hybrid

© GM

Mit 75.995 US-Dollar, die nach der Steuergutschrift von 7.500 US-Dollar auf 68.495 US-Dollar sinken, hatte die ELR einen ziemlichen Schock. Das ist wahrscheinlich, dass GM eine erhebliche Preissenkung für das Modelljahr 2016 vornimmt und den UVP nach Anreizen auf 58.495 USD oder vor ihnen auf 65.995 USD senkt. Immer noch hoch im Vergleich zum Durchschnittsauto, aber definitiv wettbewerbsfähiger gegen andere Fahrzeuge in dieser Kategorie. In der Praxis verkauft sich der ELR bereits um diesen Punkt herum. Laut TrueCar, einem Unternehmen, das solche Dinge nachverfolgt, senken die Cadillac-Händler die Preise im ELR-Durchschnitt bereits um etwa 11.000 US-Dollar. Bloomberg berichtet sogar, dass einige Händler in New York den ELR für knapp 50.000 US-Dollar verkaufen. "Das sind satte 35 Prozent Rabatt auf den Aufkleberpreis."

Als erstes Elektroauto von Cadillac (oder genauer gesagt als Plug-in-Hybrid) muss das Unternehmen viel über die richtigen Preise und die Schulung der Händler für den Verkauf mit konventionelleren Fahrzeugen lernen.

Interessanterweise zeigt dieser Bloomberg-Artikel, dass der BMW i8 im Durchschnitt über seinem UVP verkauft. Es ist jedoch nicht klar, ob die Nachfrage stark oder das Angebot so gering ist.

Cadillac ELR Plug-In Hybrid

© GM

Kernstück des ELR ist unter der Motorhaube der T-förmige Lithium-Ionen-Akku wie beim Volt. Er kann 16, 5 kWh Strom speichern und bietet dem Plug-in Cadillac eine Reichweite von 56 km (35 Meilen) bei 100% elektrischer Reichweite. Danach springt der 1, 4-Liter-Benziner an und treibt das Auto an. Das vollständige Aufladen des Akkus über eine 240-V-Steckdose dauert ca. 4, 5 Stunden.

Die Gesamtleistung des Antriebsstrangs beträgt 207 PS (154 kW) bei einem beeindruckenden Drehmoment von 400 Nm (295 lb.-ft), das sofort zur Verfügung steht. Es ist dieses Drehmoment, das Elektrofahrzeuge so viel Spaß macht!

Der Cadillac ELR erfüllt die kalifornische Abgasnorm Enhanced AT-PZEV und ermöglicht den Zugang zu stark ausgelasteten Fahrzeugspuren. Immer eine nette Belohnung.

Für den Akku, den Sie unten in Blau sehen, gilt eine Garantie von acht Jahren / 100.000 Meilen.

Hier ist die ELR, die im Schnee spielt:

Über Bloomberg