. DAS KALIFORNISCHE VERSORGUNGSUNTERNEHMEN BIETET RABATTE UND ANREIZE FÜR DEN REIN ELEKTRISCHEN BETRIEB - ENERGIE

Das kalifornische Versorgungsunternehmen bietet Rabatte und Anreize für den rein elektrischen Betrieb

Lieben Sie diesen elektrischen Ofen!
Promo Image Edison Electric Institute Anzeige aus den 60er Jahren

Wir haben bereits festgestellt, dass Kalifornien seine Bauvorschriften im Jahr 2020 ändert, um die Nachfrage zu reduzieren. Jetzt in Sacramento, Kalifornien, nimmt der Strom dieses Problem ernst und bietet Hausbesitzern, die alles elektrifizieren, große Rabatte.

Sacramento Municipal Utility District (SMUD) gibt Menschen, die Gasbrenner ersetzen, etwas zurück: 2.500 US-Dollar für Wärmepumpen zur Raumheizung, 3.000 US-Dollar für Wärmepumpen-Warmwasserbereiter und ein weiterer Bonus von 2.500 US-Dollar für den rein elektrischen Betrieb und die Reduzierung der Nachfrage durch Versiegelung und Isolieren, ein Induktionskochfeld oder ein Elektroauto oder einen Wäschetrockner mit Wärmepumpe bekommen, auf insgesamt 13.750 USD.

Zusammenfassung aus der Präsentation

SMUD-Präsentation / Public Domain



Owen Howlett, Forschungsdirektor für SMUD, sagt, dass Energieeffizienzmaßnahmen die Treibhausgasemissionen nicht ausreichend reduzieren können und dass es notwendig ist, alle Elektrizität zu verbrauchen, um die Ziele des Energieversorgers zu erreichen, obwohl das Energieversorgungsunternehmen nur etwas mehr als die Hälfte seines Stroms aus Kohlenstoff bezieht. freie Quellen zu diesem Zeitpunkt.

Laut Justin Gerdes in Greentech Media
SMUD bietet Rabatte für vollelektrische Haushalte an, da das Bewusstsein für Technologien wie Wärmepumpen-Warmwasserbereiter bei Hausbesitzern und sogar bei Installateuren und anderen Baufachleuten so gering ist. "Es gibt viele Marktbarrieren zu überwinden", sagte Howlett. Perzeptionsbarrieren. Bewusstseinsbarrieren. Je schneller wir diese ansprechen, desto schneller kommen wir durch die kritische Phase

Bauherren neuer Häuser erhalten außerdem einen Rabatt von 5.000 US-Dollar, wenn sie Benzin zurücklassen.

"Wenn wir Gasinfrastruktur in neuen Häusern installieren, wissen wir, dass wir das irgendwann beseitigen müssen", sagte Howlett. "Das Einbringen von Gasleitungen in den Boden im Jahr 2018 macht keinen Sinn ... Kalifornien verschwendet jeden Tag Geld, indem es weiterhin Häuser mit Gasinfrastruktur baut, die nachgerüstet werden müssen."

Die meisten Menschen verbrennen Gas für Warmwasser und Wärme, weil es traditionell viel billiger ist als Strom. Aber die neuen Wärmepumpentechnologien sind so viel effizienter, dass Howlett zumindest in Sacramento, wo die Stadtwerke weniger kosten als andere kalifornische Energieversorger, davon ausgeht, dass Hausbesitzer tatsächlich Geld sparen können.

Elektrisch besser leben

Elektrisch / via besser leben

Deshalb ist es sinnvoller denn je:
Nachfrage reduzieren!
Alles elektrifizieren!