. KOHLENSTOFFABSCHEIDUNG UND -SPEICHERUNG JETZT MIT 40% MEHR SAUREM REGEN! - WISSENSCHAFT

Kohlenstoffabscheidung und -speicherung jetzt mit 40% mehr saurem Regen!

drax kraftwerk foto
Foto von Ian Thorpe

Obwohl oft als der Retter dargestellt, der es uns ermöglicht, unsere relativ reichlich vorhandenen Kohlevorkommen weiter auszubeuten, ohne die globale Erwärmung zu verstärken, bis

etwas

Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art...1007 & lang = en Um den Tag zu gewinnen, erscheint eine neue Studie im

Internationale Zeitschrift für Treibhausgaskontrolle

Dies gibt uns einen weiteren Grund zu der Annahme, dass die Kohlenstoffbindung zur Hauptsendezeit noch nicht bereit ist. Science News füllt uns in:
Die Abscheidung von Kohlenstoff reduziert die Treibhausgasemissionen
Obwohl ein Kohlekraftwerk, das zur Abscheidung von Kohlenstoff ausgerüstet ist, etwa 30% mehr Kohle benötigt, um das abgeschiedene CO2 zu komprimieren und unter die Erde zu pumpen, werden die Gesamtkohlenstoffemissionen im Vergleich zu einem durchschnittlichen Kohlekraftwerk für jeden Verwendbaren immer noch um 71-78% gesenkt produzierte Stromeinheit. Das sind die guten Nachrichten.

Erhöht aber diejenigen, die sauren Regen verursachen
Die schlechte Nachricht ist, dass, wenn Sie den gesamten Lebenszyklus einer CO2-begrabenen Anlage in Anspruch nehmen - die "Wiege zu Grabe" -Verschmutzung, die die zusätzliche Energie berücksichtigt, die für die Gewinnung zusätzlicher Kohle und deren Zufuhr zum Kraftwerk erforderlich ist - die Emissionen von Stickoxiden und Schwefel Die Oxide waren 40% höher als in einem modernen Kohlekraftwerk, das nicht zur Abscheidung von Kohlenstoff eingerichtet wurde. Diese Chemikalien verursachen nicht nur sauren Regen, sondern sind auch mit einer erhöhten Wasserverschmutzung und der Zerstörung der Ozonschicht verbunden.

In dem Bericht wird festgestellt, dass durch eine umweltfreundlichere Gestaltung der Bergbau-, Transport- und Unterstützungsdienste im Zusammenhang mit der Kohlenstoffbindung die "Umweltverschmutzungsstrafe" für die Sequestrierung gesenkt werden könnte.

Grünerer Bergbau? Es mag bis zu einem gewissen Grad ein notwendiges Übel sein, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass grüner Bergbau ein Oxymoron ist. Löse ein Problem, erhöhe ein anderes.

via :: Science News und :: Yale Environment 360
Kohlenstoffabscheidung und -bindung (CCS)
Wichtig! Warum die Kohlenstoffbindung uns nicht retten wird
Wissenschaftler entwickeln kostengünstige Version der Kohlenstoffabscheidung und -speicherung
Die Kohlenstoffbindungskosten, die alle anderen vergessen haben