. EIN KATASTROPHALER ZUSAMMENBRUCH "DER ZAHL DER LÖWEN IN WESTAFRIKA AUF 400 KÖNNTE ZUM AUSSTERBEN FÜHREN - WISSENSCHAFT

Ein katastrophaler Zusammenbruch "der Zahl der Löwen in Westafrika auf 400 könnte zum Aussterben führen

Westafrika Lion Foto
CC BY-SA 2.0 Flickr

Nur in 1, 1% ihrer historischen Reichweite gefunden

Einer neuen Studie zufolge gibt es in Afrika weniger als 35.000 Löwen, die nur 25% ihres historischen Verbreitungsgebiets einnehmen. Die Situation ist in Westafrika "am kritischsten", da Löwenpopulationen dort geografisch von anderen isoliert sind, so dass die Art als regional bedroht gilt.

Der westafrikanische Löwe ist inzwischen aus rund 99% seines historischen Verbreitungsgebiets verschwunden, nur noch etwa 400 Menschen sind übrig, und 88% von ihnen (350 Euro) leben in einer einzigen Population. Dies ist ein "katastrophaler Zusammenbruch", so der Autor der im Open Access Journal PLOS One veröffentlichten Studie. Vor dieser Umfrage lebten die Löwen vermutlich noch in 21 verschiedenen Schutzgebieten Westafrikas. Jetzt wissen wir, dass sie in nur 4 von denen bleiben ..

Westafrika-Löwekarte

PLOS / via

"Unsere Ergebnisse waren ein völliger Schock. Bis auf einige wenige Bereiche handelte es sich im Wesentlichen um Papierparks, die weder über Verwaltungsbudgets noch über Patrouillenpersonal verfügten und alle ihre Löwen und anderen großen Säugetiere verloren hatten", so Philipp Henschel, Mitautor des Berichts, sagte der BBC Sivaramakrishnan Parameswaran.

Die Forscher entdeckten, dass westafrikanische Löwen nur noch in fünf Ländern überleben. Senegal, Nigeria und eine einzige grenzüberschreitende Bevölkerung an den gemeinsamen Grenzen von Benin, Niger und Burkina-Faso.

Diese Löwen haben eine einzigartige genetische Sequenz, die bei anderen Löwen, einschließlich in Zoos oder in Gefangenschaft, nicht gefunden wurde. Wenn sie verloren gehen, wird eine lokal angepasste Population aussterben, sagen Forscher.

Der Umfrage zufolge haben großflächige Plantagen für Baumwolle und Nahrungspflanzen im letzten Jahrzehnt erheblich zum Rückgang der Löwen beigetragen. (Quelle)

Diese wichtige Forschung wurde von Panthera, einer gemeinnützigen Organisation, finanziert und über einen Zeitraum von mehr als sechs Jahren in 17 Ländern durchgeführt. Ein dickes Lob für die großartige Arbeit! Hoffen wir, dass die Menschen aufwachen und wir den westafrikanischen Löwen retten können.

Westafrika Lion Foto

Wikimedia / CC BY-SA 3.0

Während dies deprimierend ist, gibt es hier etwas, das Ihre Stimmung wieder auffrischt:

Mehr zur Hintergrundgeschichte dieses Videos hier.

Über PLOS One, BBC, SciAm

Siehe auch: Löwen töten, um sie zu schützen? Macht das Sinn?