. CHINA UND INDIEN FÜR REICHE NATIONEN: 200 MILLIARDEN US-DOLLAR FÜR DIE BEKÄMPFUNG DES KLIMAWANDELS, BITTE - GESCHÄFT

China und Indien für reiche Nationen: 200 Milliarden US-Dollar für die Bekämpfung des Klimawandels, bitte

Indien China 200 Milliarden Klimawandel Foto
Foto über Windows ins Universum

China, Indien und Südafrika unterbreiten der industrialisierten Welt einen interessanten Vorschlag: Geben Sie ihnen 200 Milliarden Dollar pro Jahr und sie werden ihn zur Bekämpfung des Klimawandels einsetzen. Bloomberg weist darauf hin, dass dies rund 0, 5% der gesamten Wirtschaftsleistung der reichen Nationen ist. Aber das ist noch nicht alles, was die drei Länder verlangen. . Nach Bloomberg,

Industrieländer sollten mindestens 0, 5 Prozent ihrer Wirtschaftsleistung für den Bau von Windkraftanlagen, Solaranlagen und die Nutzung anderer sauberer Technologien zahlen, so China und Indien.

Okay, hört sich fair genug an. Noch etwas?

Jep. Vielleicht um den Deal zu versüßen, forderten die sich entwickelnden Riesen auch, dass die Industriestaaten ihre Treibhausgasemissionen bis 2020 um 40% senken - das ist mehr als das Doppelte der angestrebten Reduktionen der meisten Länder. Sie sagen, dass solche Kürzungen Platz für die Entwicklungsländer machen würden, um "ihre Volkswirtschaften zu modernisieren", obwohl ein solches Ziel selbst für die aggressivsten Standards der CO2-Kürzungsländer ziemlich hoch ist.

Aber ist es unvernünftig? China, Indien und Südafrika stellen fest, dass bereits 0, 5% der reichen Länder Entwicklungsländer unterstützen. Und der ganze Grund, warum die USA das Kyoto-Protokoll nicht unterzeichnet haben, war angeblich, dass es keine Ziele für Länder wie China und Indien enthielt. Wie man die Emissionen der Entwicklungsländer am besten einbezieht, war lange Zeit eines der schwierigsten Themen in der Klimadebatte.

Was denken Sie also, sollten reiche Nationen wie die USA, Kanada und die EU-Länder (die bereits angekündigt haben, zu helfen, aber noch nicht in welchem ​​Umfang) dazu beitragen, die Klimakosten für Entwicklungsländer zu tragen?

Mehr zu Entwicklungsländern und Klimawandel
Arme Nationen warnen bei Bonner Klimaverhandlungen vor "protektionistischen" Kohlenstoffzöllen
Die Bedeutung der Anpassung an den Klimawandel