. CHIPOTLE GUACAMOLE: NEUES KLIMAOPFER? - WISSENSCHAFT

Chipotle Guacamole: neues Klimaopfer?

Avocado
CC BY-SA 2.0 Flickr

Wie ist das für ein reales Opfer des Klimawandels? Chipotle warnt, dass Guacamole möglicherweise nicht mehr serviert werden muss, berichtet ThinkProgress. In ihrem Jahresbericht warnte die Kette die Anleger, dass Ereignisse "im Zusammenhang mit dem Klimawandel" den Preis für alle Arten von Zutaten - einschließlich Avocado - in die Höhe treiben und "wir entscheiden uns möglicherweise dafür, das Servieren von Menüpunkten wie Guacamole oder einem oder mehreren vorübergehend auszusetzen von unseren Salsas, anstatt die erhöhten Kosten zu zahlen. "

Avocado

Cyclonebill / CC BY 2.0

Die Warnung kommt, da Wissenschaftler vorhersagen, dass die Avocado-Ernte in den kommenden Jahrzehnten durch die höheren Temperaturen in Kalifornien stark beeinträchtigt wird. Die Kette scheint auf lange Sicht zu denken, bemerkt PBS: Chipotle "unternimmt möglicherweise proaktive Schritte, um zu untersuchen, wie sich das Klima langfristig auf sein Geschäft auswirken könnte." Kurzfristig sind einige Leute bei Business Insider ziemlich zufrieden mit dem neuen Sofritas-Gericht der Kette, obwohl der Guac extra ist