. ERSTELLEN EINER GLOBALEN ÜBERGANGSDOKUMENTATION OHNE ZU FLIEGEN (VIDEO) - GESCHÄFT

Erstellen einer globalen Übergangsdokumentation ohne zu fliegen (Video)

Übergangsfilm Flug Kostenloses Foto

Bildnachweis: Transition Network

Die Transition-Bewegung, eine auf die Bevölkerung ausgerichtete Reaktion auf Ölspitzen aus Großbritannien und Irland, hat Energie-Aktionsgruppen in den USA inspiriert, sich in Japan als lokale Nahrungsmittelinitiative gemeldet und nach Lösungen für Ressourcenschwund und Armut in den Favellas Brasiliens gesucht .

Jetzt erstellt das Transition Network einen Dokumentarfilm, in dem die weltweiten Fortschritte dokumentiert werden. Das einzige Problem ist, dass keiner der Filmemacher an das Fliegen glaubt ...

Angesichts der astronomischen Umwelt- und Wirtschaftskosten des Fliegens liegt eine unbestreitbare Logik in der Vorstellung, dass Filmemacher, die an Belastbarkeit, Nachhaltigkeit und gemeinschaftlichem Einfallsreichtum interessiert sind, es vermeiden möchten, auf der ganzen Welt herumzufliegen, um einige Gemeinschaftsgärten oder Kompostierungspläne zu dokumentieren.

Stattdessen vertraut das Team hinter Transition 2.0 - dem Dokumentarfilm - auf die Fähigkeiten des Transition Network. Aber sie brauchen Ihre Hilfe, um dies zu erreichen. Sie fordern nun die Finanzierung von Filmemachern in Brasilien, Portugal, den USA, Kanada, Neuseeland und Japan.

Sie können sogar auswählen, welchen "Abschnitt" der virtuellen Filmtour Sie unterstützen möchten.

Mehr zum Transition Network
Übergang USA in der New York Times
Übergangsstädte erreichen Japan
Eine von Armut geprägte Nachbarschaft bekämpft Ölspitzen und den Klimawandel