. DEAD SEA RESCUE EINEN SCHRITT NÄHER - GESCHÄFT

Dead Sea Rescue einen Schritt näher

deadSea.jpg

Das Tote Meer schrumpft. In den letzten 25 Jahren ist es jedes Jahr zurückgeglitten, um weitere 3 Fuß Küste freizulegen. Mit dieser Geschwindigkeit wird es bis 2050 vollständig verschwunden sein und sein einzigartiges Ökosystem mit sich bringen.
Als Jordanien und Israel 1994 einen Friedensvertrag unterzeichneten, untersuchten sie Pläne, um den Prozess umzukehren. Ein Plan war, Wasser aus dem Roten Meer über eine unterirdische Pipeline zu beziehen. Dies wurde jedoch eingestellt, als die Friedensverhandlungen scheiterten.
Die Durchführbarkeitsstudie für das Projekt hat dieses Jahr endlich begonnen, aber die Pipeline wird 1 Milliarde US-Dollar kosten, und es wurde noch keine vollständige Finanzierung gefunden. Darüber hinaus werden Pläne für eine 1, 5-Milliarden-Dollar-Anlage zur Entsalzung von Wasser aus dem Roten Meer für Jordanien, Israel und die Palästinenser diskutiert.
"Das Red-Dead-Projekt ist für Israel von großer Bedeutung, da die Umgebung wasserarm ist und in 10 oder 15 Jahren dort kein Wasser mehr sein wird", sagte der Vertreter des israelischen Außenministeriums, Jacob Keidar. :: ENN