. JOHN HENDRICKS, GRÜNDER VON DISCOVERY COMMUNICATIONS, WURDE ZUM NEUEN VORSITZENDEN DER NATIONAL FOREST FOUNDATION GEWÄHLT - GESCHÄFT

John Hendricks, Gründer von Discovery Communications, wurde zum neuen Vorsitzenden der National Forest Foundation gewählt

john hendricks chef kimbell sekretär tom vilsack foto

John Hendricks, der Chef der NFF Kimbell und Sekretär Tom Vilsack. Foto mit freundlicher Genehmigung von Discovery Communications.


Discovery Communications steckt voller talentierter, kluger Köpfe (Augenzwinkern, Augenzwinkern). Kein Wunder also, dass sein Gründungsvater und Vorsitzender John Hendricks kürzlich zum Vorsitzenden des Board of Directors der National Forest Foundation (NFF) gewählt wurde.

Als würde das Discovery-Imperium aufgeladen - das weltweit führende Sachbuch-Medienunternehmen war nicht beeindruckend genug ... Hendricks wird nun Chef der nationalen gemeinnützigen Organisation sein, die sich der Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung der 193 Millionen Hektar großen amerikanischen Nationalforste widmet Grasslands System, vom US-Kongress gechartert.

Die Ankündigung, die bereits seit 2007 im NFF-Vorstand saß und bereits mit Discovery seine tiefgrünen Wurzeln gezeigt und die Massen dazu inspiriert und erzogen hat, sich um den Planeten Erde zu kümmern, ist keine große Überraschung, sondern nur eine wirklich gute Nachricht.

NFF stimmt zu. Präsident William Possiel wird zitiert:

John Hendricks hat sich während seines gesamten Lebens und seiner gesamten Karriere sehr um die Natur gekümmert. Wir fühlen uns geehrt, dass er den Vorsitz in unserem Verwaltungsrat übernommen hat, in dem er unsere Bemühungen bei der Bewältigung der immer komplexer werdenden Herausforderungen im Bereich der Konservierung und Restaurierung leiten wird unser nationales Waldsystem.

Klicken Sie zur National Forest Foundation, um mehr zu erfahren.

:: Entdeckungskommunikation