. ÜBERSCHÜSSIGE ERNTEN AUF DEM BAUERNHOF, UM DIE HUNGRIGEN ZU ERNÄHREN (VIDEO) - GESCHÄFT

Überschüssige Ernten auf dem Bauernhof, um die Hungrigen zu ernähren (Video)

Nachlese über Ernte Foto

Bildnachweis: Die mehrjährige Platte

Was gegen Hunger zu tun ist, ist eine komplizierte Angelegenheit. Während einige Leute argumentieren, dass Lebensmittelbanken Teil des Problems sind, fordern andere Supermärkte auf, nichts zu verschwenden und zu spenden, was sie nicht verkaufen können. Einige Restaurants leiten sogar eine "jedermann isst" -Politik ein und lehnen aus Geldmangel niemanden ab. In Kalifornien hilft eine Gruppe von Aktivisten dabei, die Hungrigen zu ernähren - und bietet eine Alternative zu den oft überverarbeiteten Lebensmitteln auf der Lebensmittelbank -, indem sie direkt zu den Farmen geht. Es stellt sich heraus, dass die meisten Betriebe einen großen Überschuss aufweisen und dieser Überschuss sinnvoll eingesetzt werden kann.

The Perennial Plate Episode 64: Kalifornien Nachlese von Daniel Klein auf Vimeo.

In der neuesten Folge von The Perennial Plate - die gleichen Leute, die uns ein Video über das Fangen und Töten von Wildschweinen und die alternative Milchviehhaltung gebracht haben - besuchen Daniel und Mirra Nordkalifornien. Hier pflücken sie Gemüse mit Farm to Pantry, einer Gruppe von „Sammlern“, die mit Bauern und Obstgärten zusammenarbeiten, um überschüssiges Kopfgeld zu ernten und es an wohltätige Zwecke wie Obdachlosenunterkünfte und Rehabilitationskliniken zu verteilen.

Wir haben natürlich bereits über das Sammeln von überschüssigen Lebensmitteln berichtet, einschließlich Organisationen, die nicht verzehrtes Obst in Spenden verwandeln, aber Daniel und Mirras Video ist eine hervorragende Illustration - nicht nur, wie das Sammeln zur Abfallreduzierung beitragen kann -, sondern auch, warum Abfall beim ersten Mal auftritt Ort. Tatsache ist, dass die Landwirtschaft ein ungenaues Geschäft ist und die Unsicherheit ein wichtiger Faktor ist. Viele Landwirte werden in den meisten Jahren immer mehr pflanzen, als sie ernten können. Dies sichert sie gegen Ernteausfälle, Dürre usw. ab und ermöglicht es ihnen, die besten Ernten für den Markt zu pflücken.

So bleiben viele gesunde und nahrhafte Produkte unberührt. Farm to Pantry sorgt dafür, dass nichts verschwendet wird.

Mehr vom mehrjährigen Teller
Wie man Bauer wird und warum Dürre gut ist (Video)
Off-Grid Farming in den Höhlen von Utah
Das Fangen und Töten von Wildschweinen ist störend, aber ist es grün?
Jagen und Essen Roadkill in Minnesota (Video)
Ein Golffischer kämpft um wirtschaftliches Überleben (Video)
Anbau von Austernpilzen und ein Rezept für vegetarische Terrine (Video)
Wenn Kühe in Rente gehen: Ein alternativer Ansatz zur Milchviehhaltung (Video)