. FILMEMACHER WOLLTEN AUF DEM ISTANBUL FORUM WASSERPROBLEME AUFZEIGEN - WISSENSCHAFT

Filmemacher wollten auf dem Istanbul Forum Wasserprobleme aufzeigen

Wasser abstraktes Foto

Angesichts der Tatsache, dass bis zu 2 Milliarden Menschen auf der Welt keinen ausreichenden Zugang zu Wasser haben und jährlich 500 Milliarden US-Dollar auf den globalen Wassermärkten den Besitzer wechseln, ist es kein Wunder, dass "Wasser ist das neue Öl" zu einem beliebten Schlagwort geworden ist Klischee. Ohne eine dramatische visuelle Darstellung der Probleme - ein ausgetrocknetes Aralmeer, gewaltsame Proteste in Bolivien - ist es jedoch schwierig, die Aufmerksamkeit der Menschen auf etwas zu lenken, das wir so oft für selbstverständlich halten Versorgung, Hygiene und Hygiene sind eines der Ziele der Internationalen "Wasser- und Film" -Veranstaltungen, deren nächste Fortsetzung vom 16. bis 22. März 2009 auf dem Fünften Weltwasserforum in Istanbul stattfindet. Bis zum 2. November werden Videoeinträge in einer Vielzahl von Kategorien - darunter eine für Kurzthemen von Filmemachern im Alter von 17 bis 30 Jahren - akzeptiert. Rund 100 Filme und Clips werden in Forumsitzungen und bei ähnlichen Veranstaltungen in Istanbul gezeigt Eine Auswahl der Filme wird im April beim Istanbul International Film Festival eingereicht.

Istanbul ist kein Unbekannter in Bezug auf Wasserprobleme. 25 Prozent des Wassers gehen durch undichte Leitungen verloren oder werden gestohlen, und die illegale Nutzung und der niedrige Wasserstand sind ein regelmäßiges Problem. Anfang Juni waren die Stauseen nur zu 38, 64 Prozent gefüllt - ein Rückgang von mehr als 50 Prozent gegenüber 2006. Der Sommer brachte einige geplante Wassereinschnitte in Haushalten und Geschäften mit sich, obwohl weniger als viele befürchtet hatten, als sie den knappen Winterregen mit einem erleichterten Gruß begrüßten: "Gut, vielleicht kann ich jetzt im nächsten Sommer duschen!" Via: "Forum fordert Videos zu Hygiene, Hygiene", IJNet

Wassergrundlagen von TreeHugger und Planet Green:
Wie man grün wird: Wasser
Peak Everything: Erfahren Sie mehr über Peak Water
Eine Erklärung des Wasserkreislaufs (mit Bildern und Diagrammen)
Mehr zu Wasserfragen auf der ganzen Welt:
Fünf Projekte und Entwürfe zur Armutsbekämpfung für sauberes Wasser
3 Changemaking-Wasserprojekte verbessern Gesundheit und Hygiene im ländlichen Ruanda, in Madagaskar und in Indien
Millionen von Menschen können Zugang zu sauberem Wasser erhalten, nachdem sich die Clinton Global Initiative zu Mega verpflichtet hat
"Solar Water Desinfecting Tarpaulin" ist der Gewinner des Metropolis Next Generation Design 2008
Weltwassertag: Steh auf für diejenigen, die sich nicht hinsetzen können
Indiens Premierminister: Keine Subventionen, mehr lokale Wasserschutzstrategien