. BENZIN IST ZU BILLIG; SOLLTE DARUNTER EIN MINDESTPREIS LIEGEN? - TRANSPORT

Benzin ist zu billig; Sollte darunter ein Mindestpreis liegen?

lokales Gas
CC BY 2.0 Kelly Rossiter / Gaspreis in Litern

Wenn die Gaspreise weiter sinken, könnten die Amerikaner pro Gallone zahlen, was die Kanadier pro Liter zahlen, Preise, die seit Jahrzehnten niemand mehr gesehen hat. Jetzt behaupten sogar konservative neoklassizistische Ökonomen, es sei zu billig und es sei vielleicht Zeit für eine Preisuntergrenze. Maximilian Auffhammer, Professor für internationale nachhaltige Entwicklung an der UC Berkeley, schreibt über das Problem und darüber, wie Menschen über ein auseinanderfallendes Straßennetz größere Autos fahren.

Meine Version der Idee lautet wie folgt: Wenn der Ölpreis unter einen bestimmten Preis fällt, z. B. 70 USD pro Barrel, werden die Gaspreise zum durchschnittlichen lokalen historischen Preis von 70 USD für Öl eingefroren. Ja, wir würden die Gaspreise künstlich hoch halten. Dies würde die Verbraucher davon abhalten, mehr zu fahren, und sie würden davon abgehalten, wirklich kraftstoffsparende Autos zu kaufen

Er würde all dieses Geld zurückgeben, um das Autobahnsystem zu reparieren und den öffentlichen Verkehr zu verbessern. Er stellt fest, dass andere Länder dies tun:

Sie schütteln den Kopf. Nun, die Chinesen sind nicht. In der ersten Januarwoche gab die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission (Chinas Wirtschaftsplanungsbehörde) bekannt, dass der Diesel- und Benzinpreis nicht gesenkt werden dürfe, solange der Ölpreis unter 40 USD liegt.

Spritpreise

© Gasbuddy

Einige Kommentatoren auf seiner Website sind empört und behaupten, dass "Angebot und Nachfrage die Grundprinzipien unserer Wirtschaft sind." Aber andere bemerken, dass die SUVs die Straßen übernehmen, dass die US-Ölindustrie ein Vermögen verliert, oder?