. DEUTSCHLAND WILLIGT EIN, DIE KOHLEVERBRENNUNG BIS 2038 EINZUSTELLEN (VIELLEICHT) - ENERGIE

Deutschland willigt ein, die Kohleverbrennung bis 2038 einzustellen (vielleicht)

Kohle Deutschland Foto
CC BY 2.0 Marco Verch

Das Ziel ist gut. Die Timeline ist nicht.

Obwohl die erneuerbaren Energien letztes Jahr in Deutschland die Kohle überholten und das letzte Schwarzkohlebergwerk geschlossen wurde, bezieht das Land immer noch besorgniserregende 40% seines Stroms aus Kohle - eine Zahl, die durch den recht raschen Ausstieg der britischen Kohle im letzten Jahr beschämt wird zehn Jahre oder so.

Nun berichtet Business Green über einige ausgesprochen gute Neuigkeiten. Deutsche Politiker, Industrievertreter und gemeinnützige Organisationen haben sich auf einen Zeitplan für den Ausstieg aus Kohlekraftwerken geeinigt. Das Problem ist, dass das Enddatum auf 2038 festgelegt ist - angesichts des raschen Tempos, in dem wir jetzt die Kohlendioxidemissionen reduzieren müssen, um die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels abzuwehren, nicht so ermutigend. Noch weniger erfreulich ist die Tatsache, dass Vertreter des großen Energieversorgers RWE das Endziel offenbar als viel zu ehrgeizig bezeichnet haben, und sie behaupten, dass ein Überprüfungsdatum von 2032, auf das viele hoffen, eine Gelegenheit zum Ausstieg bieten wird forward could tatsächlich eine Gelegenheit sein, die Dinge zurückzudrängen.

Aber wie Lloyd Alter nur allzu gut weiß, bin ich ein unverschämter Optimist, und ich neige dazu zu glauben, dass die Endziele vor den Zeitplänen liegen. Betrachten Sie Schweden als ein Beispiel dafür, wie dies gelingen kann, wenn es sein Ziel für erneuerbare Energien 12 Jahre früher erreicht. Sobald die Fahrtrichtung festgelegt ist, haben die Dinge die Angewohnheit, einen eigenen Impuls anzunehmen. Hoffentlich werden Investoren und politische Entscheidungsträger nun, da das Schreiben für deutschen Kohlestrom offiziell an der Wand steht, die Ressourcen entsprechend verschieben.

Dies ist ein großer Schritt. Jetzt muss Deutschland das Tempo beschleunigen.