. GIGAFACTORY WIRD GRÖßTES GEBÄUDE DER ERDE? TESLA KAUFT ZUSÄTZLICHE 1.200 MORGEN UND KÖNNTE DAMIT DOPPELT SO GROß WERDEN WIE URSPRÜNGLICH GEPLANT - TRANSPORT

Gigafactory wird größtes Gebäude der Erde? Tesla kauft zusätzliche 1.200 Morgen und könnte damit doppelt so groß werden wie ursprünglich geplant

Tesla Gigafactory Aufbau April 2015
Bildschirmaufnahme Youtube

Benötigen Sie mehr Batterien für die Aufbewahrung zu Hause oder in der Wohnung?

Die Gigafactory von Tesla, die derzeit in Nevada gebaut wird, hat es wirklich verdient

Giga

Präfix. Ziel ist es, im Jahr 2020 in dieser einzigen Fabrik so viel Batteriekapazität zu schaffen (50 Gigawattstunden, genug für 500.000 Elektrofahrzeuge pro Jahr) wie die

ganze Welt

machte im letzten Jahr. Der ursprüngliche Plan sah ein 10 Millionen Quadratmeter großes Gebäude vor, das jedoch modular aufgebaut war, sodass der erste Teil als Pilotanlage betrieben werden konnte, während der Rest fertiggestellt und in Betrieb genommen wurde.

Nun, anscheinend sind es nicht 10 Millionen Quadratfuß

Giga

genug für Elon Musk. Dies wird vom Unternehmen noch nicht bestätigt, aber bei einer Präsentation über das Tahoe Reno Industrial Center sagte Dean Haymore von der Story County Commission, dass Tesla Motors zusätzliche 1.200 Morgen neben dem Gigafcatory gekauft hat und weitere 350 erwerben möchte darüber hinaus. Während Haymores Präsentation sagte er, dass die ursprüngliche Fabrik 4 "Blöcke" (modulare Teile) sein sollte und das Unternehmen nun beabsichtige, 7 für eine neue Fabrikgröße von 24 Millionen Quadratfuß zu bauen (nicht ganz klar, wie die Mathe klappt, aber vielleicht sind einige Module größer als andere. Wenn sie alle gleich groß wären, würde eine Änderung von 4 auf 7 die Gesamtsumme auf 17, 5 Millionen Quadratmeter bringen.

Sie können Haymores Präsentation hier sehen:

Wenn die Gigafactory tatsächlich 24 Millionen Quadratmeter groß wäre, wäre sie laut Wikipedia das größte Gebäude der Welt (basierend auf der Grundfläche). Beachten Sie, dass die Tesla-Fabrik in Kalifornien derzeit auf Platz 2 dieser Liste steht.

Tesla Energy Utility Scale Batterien

© Tesla

Obwohl dies noch nicht offiziell ist, ist es noch nicht so weit hergeholt, da Musk die Möglichkeit der Kapazitätserweiterung während des letzten vierteljährlichen Anrufs des Unternehmens erwähnt hat. Möglicherweise würde ein Großteil der zusätzlichen Kapazität an Tesla Energy gehen und durch die endgültige Lösung des Speicherproblems den Übergang des Netzes zu erneuerbaren Energien beschleunigen.

Technische Daten der Tesla Powerwall-Batterie

Tesla / Bildschirmaufnahme

Das Foto oben in diesem Artikel stammt aus dem Video unten, das mit Teslas Erlaubnis von einer fliegenden Drohne in 4K-Auflösung aufgenommen wurde. Es zeigt den Zustand der Gigafactory Ende April. Der Autor schreibt dazu: "Dieses Video wurde mit direkter Genehmigung von Tesla Motors gedreht. Es wurden Vereinbarungen direkt mit Elon Musk und Tesla Security getroffen. Außerdem wurde mir die Genehmigung erteilt, es auf meine Seite hochzuladen !! Verwendeter Multirotor: Tarot 680 Pro Hex mit einer GoPro Hero4 Black "

Viel Spaß beim Überflug:

Hier einige Fotos vom Februar:

Tesla Gigafactory Bau 25. Februar 2015

von Bob Tregilus und mit freundlicher Genehmigung / CC BY-NC-SA 4.0

Tesla Gigafactory Bau 25. Februar 2015

von Bob Tregilus und mit freundlicher Genehmigung / CC BY-NC-SA 4.0

Über Youtube, Electreck