. GMS NEUE STRATEGIE: "MADE IN CHINA - GESCHÄFT

GMs neue Strategie: "Made in China

GM American Company hergestellt in China Foto

Foto über: Mr. Bill

"Mit Steuergeldern den Verlust von Arbeitsplätzen in den USA subventionieren", beschreibt die United Auto Workers (UAW) den Schritt von GM, den Gürtel enger zu schnallen, die Produktionskosten zu senken und ihre geliehenen 15, 4 Milliarden US-Dollar durch Auslagerung nach China optimal zu nutzen. GM hat bereits den säugenden Pontiac und Saturn von ihrer sprichwörtlichen Meise gepflückt und ist bereit, ein paar weitere Sauger in Form von US-Arbeitern zu zerschneiden ... Obwohl sie den Ball selbst nicht fallen gelassen haben, deuten Berichte von Automotive News darauf hin, dass bis 2011 GM beabsichtigt, mehr als 17.000 exportierte Fahrzeuge aus China in die USA zu verkaufen und diese Zahl bis 2014 auf über 50.000 zu verdoppeln. Dies würde GM zum ersten Pionier machen, der ein "Made in China" -Fahrzeug nach Amerika bringt, was China versucht hat seit geraumer zeit.

Während einige Leute GMs neuen Fokus auf kleinere, sparsamere Fahrzeuge aus China wie den Chevrolet Spark unterstützen werden. Andere sind sicher, am massiven Verlust von Arbeitsplätzen auf US-Boden zu massieren. GM plant, bis 2012 16 Montagewerke zu schließen, die Zahl der Beschäftigten pro Stunde um 34 Prozent zu senken und bis Ende dieses Jahres insgesamt 3.400 Angestellte abzubauen.

Meine Frage an Sie
Nach all dem Hacken und Zerschneiden soll GM ein viel saubereres, schlankeres und nachhaltigeres Unternehmen werden, aber das wirft die Frage auf. Verdienen sie Ihre zukünftige Schirmherrschaft, wenn man bedenkt, dass diese Bewegungen durchaus als hektische, ruckartige Reaktionen von Großperücken von Unternehmen ausgelegt werden könnten, die sich eher um ihr eigenes Grün kümmern als um das der US-amerikanischen Arbeiter und der Umwelt?

Mehr zu GM
GM veröffentlicht 2011 Chevy Volt Fotos & Technische Daten! (Tonnenweise Fotos)
Obamas Auto Task Force hinterfragt das kommerzielle Potenzial von GM Volt
Lernen Sie die Fahrzeuge mit alternativen Kraftstoffen von GM kennen (Teil 1)
Lernen Sie die Fahrzeuge mit alternativen Kraftstoffen von GM kennen (Teil 2)