. GOP-REPRÄSENTANT VERSUCHT, KINDER DARAN ZU HINDERN, ETWAS ÜBER ENERGIEEFFIZIENZ ZU LERNEN - GESCHÄFT

GOP-Repräsentant versucht, Kinder daran zu hindern, etwas über Energieeffizienz zu lernen

gop-rep-ban-energy-efficiency.jpg

Foto: Kreative Werkzeuge. über Flickr / CC BY

Die Abneigung der Tea-Party-Bevölkerung gegen bessere Energieeffizienzstandards für Glühbirnen ist mittlerweile bekannt: Ein einfaches, von der Industrie unterstütztes Gesetz von 2007, das von George W. Bush unterzeichnet wurde, wurde nun fälschlicherweise als „Glühbirnenverbot“ ausgelegt und durchgesetzt als die letzte überarbeitete Metapher für die Freiheit selbst, die in die kalte amerikanische Nacht entglitt. Natürlich ist es meistens nicht viel mehr als opportunistische Großartigkeit.

Mindestens eine GOP-Vertreterin ist jedoch nicht damit zufrieden, zu verhindern, dass die Energiesparmaßnahmen wirksam werden. Sie möchte sicherstellen, dass die Kinder auch nichts über die Vorteile der Energieeffizienz erfahren. Und so hat Sandy Adams (R-FL) laut Politico eine Änderung der Energie- und Wasserausgabengesetzgebung eingeführt, die "die Mittel für jede DOE-Website einschränken würde, " die Informationen zu Energieeffizienz- und Bildungsprogrammen an Kinder oder Jugendliche verbreitet " .

In Adams 'Fadenkreuz befindet sich die Abteilung für "Energiekinder!" Website mit Unterrichtsmaterialien, auf der Kinder lernen, Energie effizienter zu nutzen. Es bietet Fakten, Statistiken, Grafiken und andere Tools, die Lehrern und Eltern dabei helfen sollen, ihren Kindern beizubringen, woher ihre Energie kommt und wie sie diese am besten nutzen können. Und Adams hat es sich zur Aufgabe gemacht, es abzubauen.

Es ist eine einfache, nützliche Bildungsressource und zu 100% ideologisch unparteiisch. Ich habe keine Zahlen, aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dies der größte Abfluss von Regierungsressourcen in der Nation ist.

gop-ban-energy-efficiency.jpg

Screengrab: DOE Energy Kids

Aber wenn Energieeffizienz tatsächlich der neueste freiheitszerstörende Trottel der Tea Party geworden ist, dann ist diese Website, die Kinder über Energiefragen informiert, für sie so etwas wie das anarchistische Kochbuch. In der Tat, lesen Sie einfach diese Klappentext und erschrecken Sie sich:

Beleuchtung ist auch für eine moderne Gesellschaft unverzichtbar. Lichter haben unser Leben, Arbeiten und Spielen revolutioniert. Die meisten Häuser verwenden noch immer die von Thomas Edison erfundenen traditionellen Glühbirnen. Diese Lampen wandeln nur etwa 10% des von ihnen verbrauchten Stroms in Licht um. Die restlichen 90% werden in Wärme umgewandelt. Im Jahr 1879 produzierte die durchschnittliche Glühbirne nur 14 Lumen (ein Maß für die Lichtmenge) pro Watt, verglichen mit etwa 17 Lumen pro Watt bei modernen Glühbirnen. Durch die Zugabe von Halogengasen kann der Wirkungsgrad auf 20 Lumen pro Watt gesteigert werden.
Wie kann es die Regierung wagen, uns dieses Zeug beizubringen?

Kinder

? Die Monster!

Möglicherweise gibt es eine Reihe von kontroversen Projekten, an denen die Regierung beteiligt ist. Eine einfache, kostengünstige Website, auf der Lehrer, Eltern und Kinder etwas über Energie lernen, gehört nicht dazu.

Begleiten Sie mich in den guten grünen Kampf. Folgen Sie mir auf Twitter und sehen Sie sich The Utopianist an.


Mehr zu Glühbirnen & Energieeffizienz
Das Verbot von Glühbirnen würde den Verbrauchern bis 2020 12, 5 Milliarden US-Dollar einsparen und 33 Kraftwerke ausschalten
Tea-Party-Versuch, Glühlampenverbot zu blockieren, schlägt fehl, um genügend Stimmen zu erhalten