. GOP SPINMASTER BRINGT STEPHEN COLBERT BEI, WIE ÖLBOHRUNGEN UND DIE GLOBALE ERWÄRMUNG ZU ZUCKER WERDEN (VIDEO) - GESCHÄFT

GOP Spinmaster bringt Stephen Colbert bei, wie Ölbohrungen und die globale Erwärmung zu Zucker werden (Video)

colbert-luntz-memo-spin.jpg

Bildschirmaufnahme über Comedy Central

Frank Luntz ist wohl einer der Hauptgründe, warum die Vereinigten Staaten so lange ausweichen konnten, um dem Klimawandel entgegenzuwirken. In einem berüchtigten Memo (das durchgesickert und von einer grünen Gruppe erhalten wurde) enthüllte er die rhetorischen Tricks und Gesprächspunkte konservativer Politiker sollten sich anstellen, um die Öffentlichkeit über den Stand der Klimawissenschaft zu verwirren. Die Politiker verlassen sich noch heute auf diese Gesprächsthemen und sind äußerst effektiv.

Heute erhalten wir einen Blick auf den Mann hinter dem Vorhang, in diesem Abschnitt aus dem Colbert-Bericht von gestern Abend, in dem Luntz die Tricks des Handels jedem geliebten Faux-Right-Wing-Experten erklärt. Sehen:

Der Colbert-Bericht
Get More: Colbert-Report Vollständige Episoden, politischer Humor und Satire-Blog, Video-Archiv

Colbert konsultiert den Top-GOP-Spinmaster, um Ratschläge zur Förderung seines neuen satirischen, aber sehr realen Super-PAC zu erhalten. Beachten Sie, wie Luntz erklärt, wie aus "Ölbohren" "Energieexploration" wurde - ein Begriff, der bis heute fortbesteht. Und du musst Colberts Riff nach der globalen Erwärmung lieben: "Das ist brillant, nicht manipulativ."

Hier ist das berüchtigte Memo von Guardian on Luntz, als das vertrauliche Dokument 2003 erstmals durchgesickert ist: "Der führende republikanische Berater Frank Luntz räumt ein, dass die Partei" den Kampf um die Umweltkommunikation verloren hat ", und fordert ihre Politiker auf, die Öffentlichkeit zu ermutigen dass es keinen wissenschaftlichen Konsens über die Gefahren von Treibhausgasen gibt. "

Und hier ist das Fleisch des Memos selbst:

"Die wissenschaftliche Debatte schließt sich [gegen uns], ist aber noch nicht geschlossen. Es gibt immer noch die Möglichkeit, die Wissenschaft herauszufordern.

"Die Wähler glauben, dass es innerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft keinen Konsens über die globale Erwärmung gibt. Sollte die Öffentlichkeit glauben, dass die wissenschaftlichen Fragen geklärt sind, werden sich ihre Ansichten über die globale Erwärmung dementsprechend ändern. Daher müssen Sie weiterhin den Mangel an wissenschaftlichen stellen Sicherheit ein zentrales Thema in der Debatte. "

Die Formulierung "globale Erwärmung" sollte zugunsten des "Klimawandels" aufgegeben werden


Warum? Weil, wie Luntz erklärt, "die Partei ihre Politik als" Naturschützer "anstatt als" Umweltschützer "bezeichnen sollte, weil" die meisten Leute "Umweltschützer als" Extremisten "betrachten, die sich einem" ziemlich bizarren Verhalten "hingeben ... das viele Wähler abschreckt ". Beachten Sie all diese" Schlüsselwörter "? Es ist die Entstehung einer wirksamen Strategie, um Umweltschützer als Randgruppen und seltsame Hippies zu marginalisieren. Und im Video oben zeigt Luntz Schritt für Schritt genau, wie Politiker diese Gesprächsthemen kommunizierten .

Und es hat funktioniert. Schauen Sie sich um - jeder, der weiterhin glaubt, dass es unter Wissenschaftlern keinen Konsens gibt, dass menschliche Aktivitäten den Planeten erwärmen, wurde getäuscht und wird weiterhin getäuscht, zumindest teilweise von diesem Mann.

Mehr zu Colbert
Stephen Colbert: Die globale Erwärmung ist genau wie die Thermodynamik eine Lüge
Der berühmteste Futurist der Welt sagt auf Colbert Report das Leben im Jahr 2045 voraus