. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, THORSTEIN VEBLEN, DER DEN BEGRIFF "AUFFÄLLIGER KONSUM" GEPRÄGT HAT - GESCHÄFT

Herzlichen Glückwunsch, Thorstein Veblen, der den Begriff "auffälliger Konsum" geprägt hat

Thorstein Veblen
Public Domain Thorstein Veblen

Wir leben in seiner Welt der auffälligen Abfälle.

Eine Frage, die in unserer Diskussion über den Convenience Industrial Complex auftaucht, ist: "Warum kaufen wir?" Was treibt uns an, Dinge zu bekommen, von denen wir wissen, dass sie wir nicht brauchen und die schlecht für den Planeten sind? Thorstein Veblen, geboren an diesem Tag im Jahr 1857, diskutierte dies in seinem 1899 erschienenen Buch The The Theory of the Leisure Class, in dem er zuerst über auffälligen Konsum schrieb und das nun als öffentliche protzige Darstellung von Reichtum interpretiert wird.

für ipone anstehen

© Foto von Jack Taylor / Getty Images / Anstehen für das iPhone in London

Die Kehrseite des auffälligen Verbrauchs war auffälliger Abfall, die Fähigkeit, Dinge einfach wegzuwerfen und Ersatz zu kaufen, selbst wenn sie einwandfrei funktionieren, denn Sie können.

Das Erfordernis der auffälligen Verschwendung ist ... vorhanden als einschränkende Norm, die unseren Sinn für das Schöne selektiv formt und erhält.

Laut einer Website namens Conspicuous Consumption,

Der Begriff bezieht sich auf Verbraucher, die teure Waren kaufen, um Wohlstand und Einkommen zu erzielen, anstatt die tatsächlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zu decken. Ein auffälliger Verbraucher nutzt ein solches Verhalten, um einen höheren sozialen Status zu erhalten oder zu erlangen. Die meisten Klassen haben einen auffälligen Konsumenteneffekt und Einfluss auf andere Klassen, die versuchen, das Verhalten zu emulieren. Das Ergebnis ist laut Veblen eine Gesellschaft, die sich durch Zeit- und Geldverschwendung auszeichnet.

Ferrari

Wirden auf Pixabay / CC BY 2.0

Es gibt auch eine Kategorie von Dingen namens "Veblen Waren", die wirklich nur existieren, um den Status der Person zu zeigen, die sie zur Schau stellt. Rolls-Royce oder schicke Supersportwagen sind ein gutes Beispiel; Ein Lamborghini bringt Sie in einer Welt mit Geschwindigkeitsbegrenzungen nicht schneller voran. Eine Patek-Philippe-Uhr hält die Zeit nicht so genau wie eine Timex.

Der Verbrauch wird verwendet, um den Status zu gewinnen und zu signalisieren. Durch „auffälligen Konsum“ kam oft „auffälliger Abfall“, den Veblen verabscheute. Ein Großteil der modernen Werbung, die in der „Gotta Have“ -Gesellschaft betrieben wird, basiert auf dem veblenischen Konzept von Konsum und Rivalität.

Veblen erklärt auch, warum arme Menschen oft für Demagogen und Populisten stimmen, obwohl dies oft nicht in ihrem besten Interesse ist:

Die bitterarmen und all jene Menschen, deren Energie vollständig vom Kampf um die tägliche Versorgung absorbiert wird, sind konservativ, weil sie es sich nicht leisten können, übermorgen nachzudenken. Ebenso konservativ sind die Wohlhabenden, weil sie wenig Anlass haben, mit der heutigen Situation unzufrieden zu sein.

Als Ökonom würde er in den heutigen USA keinen Platz finden:

Ein Schutzzoll ist eine typische Verschwörung in Sachen Handelsbeschränkung.

Und in diesen Zeiten, wer könnte jemals vergessen:

Der Dieb oder Betrüger, der durch seine Straftat großen Reichtum erlangt hat, hat eine bessere Chance als der kleine Dieb, der rigorosen Strafe des Gesetzes zu entkommen.

Und vielleicht sein berühmtestes:

Erfindung ist die Mutter der Notwendigkeit.

Alles Gute zum 162. Geburtstag Thorstein!