. WIE EINE KLEINE STADT EISBÄREN LEHRT, MENSCHEN ZU FÜRCHTEN - WISSENSCHAFT

Wie eine kleine Stadt Eisbären lehrt, Menschen zu fürchten

Eisbären Kannibalismus verhungern
CC BY 2.0 US Geological Survey

Churchill in Manitoba ist eines der besten Reiseziele für Menschen, die Eisbären beobachten möchten. Für die Menschen, die dort leben, ist die Bewältigung der Mensch-Bär-Konflikte ein ernstes Problem, zumal die Art durch den Klimawandel an ihre Grenzen stößt.

Diese kurze Dokumentation erklärt die Methoden, mit denen Eisbären auf Distanz gehalten werden, einschließlich nicht-tödlicher Trübung und sogar eines Eisbärengefängnisses. Der Schutz dieser bedrohten Art umfasst die Verhinderung von Konflikten mit den Menschen, die auf der Suche nach Nahrung an neuen Orten auftauchen und durch den Rückgang des Eises ins Landesinnere gedrängt werden.