. IKEA KAUFT 12-MW-WINDPARK UND PLANT 39.000 SONNENKOLLEKTOREN - GESCHÄFT

IKEA kauft 12-MW-Windpark und plant 39.000 Sonnenkollektoren

via internet science tech

Ahh, IKEA. Einerseits, sagt Lloyd, verwirrt es die Käufer, fördert Unordnung und beutet die Arbeiter aus. Auf der anderen Seite gibt es einige beeindruckende Nachhaltigkeitsinitiativen, und das Warten auf den Bus wurde sogar komfortabler. Laut Bloomberg hat IKEA einen 12-MW-Windpark in Schottland gekauft und plant die Installation von 39.000 Solarmodulen (insgesamt 2, 1 MW) in 10 seiner Filialen. Es stellt sich heraus, dass Unternehmen über die Volatilität der Energieversorgung besorgt sind. Wer hätte es gedacht? Hier ist mehr über die Initiative von Bloomberg:

Ikea besitzt jetzt 67 Windturbinen mit einer Leistung von 127 Megawatt und beabsichtigt, sein Portfolio um weitere britische Windparks zu erweitern, sagte Howard.

"Die Windenergieanlagen in Großbritannien sind ein erster Schritt, und wir werden das weiter ausbauen", sagte er. "Dies ist eine Botschaft an die Entwickler da draußen, dass wir nach guten Projekten an den richtigen Orten suchen und uns nach Regionen differenzieren möchten."