. INDIANA-STEUERZAHLER ZAHLEN, UM VERLASSENE DÜNGER-LAGUNE AUFZURÄUMEN - GESCHÄFT

Indiana-Steuerzahler zahlen, um verlassene Dünger-Lagune aufzuräumen

Dunglagunen Foto

Vogelperspektive des Arbeitsschweinmistes Lagune halten.

Bildnachweis: Bürger der New York Times / Iowa für die Verbesserung der Gemeinschaft.

Eine verlassene, riesige Lagune, die nicht nur schrecklich riecht, sondern auch mit Schweinekot und Wasser überfüllt ist, birgt die Gefahr des Überlaufens. Ein Strom von flüssigem, braunem Ekel, der es in einen Bach oder See schafft - oder möglicherweise in Hinterhöfe oder Brunnenköpfe -, ist ein Risiko, das bei einem Unfall eines Lkw mit gefährlichem Müll ernst zu nehmen ist. Dies kann passieren, wenn eine Schweinefarm aus dem Geschäft geht, wie in einem aktuellen Beispiel aus Nord-Indiana, in dem die Steuerzahler möglicherweise Hunderttausende von Dollar für eine Notsäuberung zahlen müssen. Wie erstaunlich es ist, dass Gesetzgeber seit Jahrzehnten oft versucht haben, Mistlagunen vor unsinnigen Umweltvorschriften zu schützen, als ob der große schlechte Boogiemann der EPA die wahre Gefahr darstellt. Über: IndyStarr.com/USA Today,

Staatliche Entfernung von 4, 5M Gallonen Gülle vom Hof


Eine staatliche Behörde lässt 4, 5 Millionen Gallonen Gülle von einer Schweinefarm in Ost-Indiana entfernen, die nach strafrechtlicher Verfolgung wegen Verstoßes gegen Umweltgesetze ihren Betrieb eingestellt hat.

Das Indiana Department of Environmental Management steht vor einer möglichen Rechnung von 400.000 US-Dollar für den Transport und die Aufbereitung des Mistes in einer Kläranlage in Indianapolis, obwohl ein Sprecher der Agentur erklärte, er wolle von den derzeitigen Eigentümern eine Zahlung verlangen ... Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/22.html Barry Sneed, Sprecher der Agentur, sagte gegenüber The Star Press of Muncie, dass sofortige Maßnahmen erforderlich seien, um das Risiko einer Verschüttung zu vermeiden.

Verwandte Beiträge auf TreeHugger.
Everything Poops + Business sieht das sich ändernde Klima ...
In der Farm Bill, ein "Factory Farm Incentive Program"
Düngemittel im Rampenlicht