. LONDONS VERLORENE FLÜSSE MÜSSEN RESTAURIERT WERDEN - WISSENSCHAFT

Londons verlorene Flüsse müssen restauriert werden

Cornmill Gardens Channel Foto

Bild von LRAP

Wir alle kennen die Themse - den alten Fluss, der durch das Herz von London fließt. Aber es gibt noch viel mehr "verlorene Flüsse", die im Laufe der Jahre überbaut, begraben, bedeckt oder in konkrete Kanäle verwandelt wurden. London hat auf diese Weise über 70% seines Flussnetzes verloren. Es bleiben nur die Ortsnamen: Flotte, Effra, Wandle und Strand.

Im Rahmen eines neuen Projekts, dem London Rivers Action Plan, werden in den nächsten sechs Jahren 15 km der Flüsse der Stadt wieder in einen natürlichen Zustand versetzt. Von den 14 zurückzufordernden Wasserstraßen wurden sieben begraben. Andere wurden zu Kanälen umgebaut, die ursprünglich zur Bekämpfung von Überschwemmungen gebaut wurden. Es ist zu hoffen, dass dann auch wild lebende Tiere wie Eisvögel, Otter und Wühlmäuse an die Küste der Stadt zurückkehren.

Sutcliffe-Park Erfolgsfoto

Bild von LRAP

Das Ziel ist es, in den kommenden Jahren viele weitere aufzudecken und wiederherzustellen. Wie ein Mitglied der Agentur sagte: "Es hat 50 Jahre gedauert, um einen Großteil des Wertes der Flüsse in London zu zerstören - es wird weitere 50 Jahre dauern, bis es wieder hergestellt ist." Einige der Flüsse sind begraben, andere haben hohe Zäune oder sind so karg, dass es sich nur um Betonrinnen handelt. Viele der neuen Projekte werden aufgrund des Klimawandels einen besseren Hochwasserschutz beinhalten.

Seit Mitte der 1980er Jahre wurden Anstrengungen unternommen, um einige Flüsse am Stadtrand von London wiederherzustellen: In den letzten 15 Jahren wurden 22 km der Flüsse Londons wiederhergestellt. Ein Beispiel (im Bild) befindet sich im Südosten von London, wo ein Abschnitt des Flusses Quaggy aus seinem unterirdischen Abzugskanal geholt und in einen Landschaftspark verwandelt wurde. Jetzt ist der Fluss sichtbar, damit alle ihn genießen können, und viele wild lebende Tiere sind zurückgekehrt, darunter verschiedene Arten von Libellen. Der London Rivers-Aktionsplan über: The Guardian
Weitere Informationen zum Abrufen verlorener Flüsse
Die Begrünung von Seoul