. MAJORA CARTER GEWINNT NACHHALTIGKEITSPREIS - GESCHÄFT

Majora Carter gewinnt Nachhaltigkeitspreis

Das National Building Museum wird die Gründerin von Sustainable South Bronx, Majora Carter, mit dem "Visionaries in Sustainability" Award auszeichnen. Carter wurde ausgewählt, weil sie eine von vielen ist, die "die gebaute Umwelt durch ihre Verpflichtung zur Nachhaltigkeit erheblich verbessert haben." Sustainable South Bronx ist eine Gemeinschaftsorganisation, die sich durch innovative, wirtschaftlich nachhaltige Projekte der Umweltgerechtigkeit verschrieben hat und unermüdlich daran gearbeitet hat Ressourcen und Ideen, um leistungsschwache Gemeinschaften in einen gesunden und produktiven wirtschaftlichen Zustand zu versetzen. "

In der Pressemitteilung des Museums heißt es:

Die Auszeichnung würdigt auch die Leistungen von Carter bei der Einführung und erfolgreichen Umsetzung des Bronx Environmental Stewardship Training-Programms: ein grünes Berufsbildungs- und Vermittlungssystem, das zur Linderung der Armut und zur Verbesserung der Umweltergebnisse beiträgt. Aufbauend auf ihrer Arbeit in der Bronx, wo Carter maßgeblich zur Schaffung von Parks am Flussufer, zum Bau von Gründächern und zur Beseitigung schlecht geplanter Autobahnen für eine positive wirtschaftliche Entwicklung beigetragen hat, tritt Carter nun für eine Verbesserung der Lebensqualität in Gemeinden mit Umweltproblemen in der gesamten Region ein Welt. Sie gründete 2008 die Majora Carter Group, LLC, um Kunden bei der gleichzeitigen Lösung von Wirtschafts- und Umweltproblemen zu unterstützen.

Am 4. Juni wird das National Building Museum im Rahmen der jährlichen Ehrenpreis-Gala mehrere Visionäre in Sachen Nachhaltigkeit für ihre Führungsqualitäten, ihr Engagement und ihre Leistungen in Bezug auf umweltfreundliches Bauen und Entwerfen, Personalentwicklung und Geschäftspraktiken auszeichnen. Der Ehrenpreis wurde 1986 vom Museum ins Leben gerufen, um diejenigen zu würdigen, die die gebaute Umwelt erheblich verbessert haben. Majora Carter tritt dem US Green Building Council (USGBC) und S. Richard Fedrizzi bei; und Bürgermeister Richard M. Daley und die Stadt Chicago als Preisträger des Visionaries in Sustainability Award 2009. Die USGBC erhält die Auszeichnung für ihre beispiellose Führungsrolle im Bereich nachhaltiger Bauweisen und für ihre Demonstration des ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Werts umweltfreundlichen Bauens. Die Stadt Chicago wird für ihr historisches Engagement bei der Planung einer lebendigen und gesunden Stadt und für ihre fortschreitenden Investitionen in Design und Architektur zur Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung und des Wachstums anerkannt.


Mehr zu nachhaltiger Südbronx
Video: Majora Carter von Sustainable South Bronx
Der Sundance Channel gibt das "The Green" Advisory Committee bekannt
12 Krieger, Abenteurer mit wirklich lauten grünen Botschaften