. NATUR INSPIRIERT KUNST IN SAN DIEGO - WISSENSCHAFT

Natur inspiriert Kunst in San Diego

Rigo 23 Künstler antworten Ausstellungsfoto
Bildquelle: Museum für zeitgenössische Kunst San Diego

Wenn Sie die Welt um uns herum und die kleinen und großen Veränderungen beobachten, müssen Sie manchmal nur etwas tun, um zu reflektieren, was Sie gerade erleben. Dieses Bedürfnis zu schaffen, bringt die menschliche Natur: Künstler, die auf einen sich verändernden Planeten reagieren, in das Museum für zeitgenössische Kunst in San Diego. Die Ausstellung, die bis zum 1. Februar 2009 gezeigt wird, ist Teil eines Artist Residency-Programms, das "die Beziehungen zwischen fragilen natürlichen Umgebungen und den von ihnen abhängigen menschlichen Gemeinschaften untersucht". In der Praxis bedeutete dies, acht bekannte Künstler an bedrohte Orte auf der ganzen Welt zu schicken und sie dann ihre Magie wirken zu lassen. Das Programm wird vom Museum für zeitgenössische Kunst in San Diego, der University of California in Berkeley und dem Pacific Film Archive organisiert . Künstler besuchten UNESCO-Welterbestätten und schufen, was sie sahen / fühlten. Die Arbeit führte zu interaktiven Exponaten, die die Museumsbesucher dazu drängten, auch über die Beziehungen zwischen Kunst und Naturschutz nachzudenken.

An dem Projekt beteiligte Künstler sind:

Markieren Sie Dion - Nationalpark Komodo, Indonesien

Ann Hamilton - Galapagos-Nationalpark, Ecuador

Inigo Manglavo-Ovalle - Biosphärenreservat El Vizcaino, Mexiko

Marcos Ramirez ERRE - Drei parallele Flüsse der Schutzgebiete von Yunnan, China

Rigo 23 - Atlantikwald-Südostreservate, Brasilien

Dario Robleto - Internationaler Friedenspark Glacier / Waterton, USA (Montana) & Kanada

Diana Thater - iSimangaliso Wetland Park, Südafrika

Xu Bing - Mount Kenya National Park, Kenia

Für diejenigen von Ihnen, die nicht in der Gegend von San Diego sind, können Sie viel von dem Experiment und den Kommentaren online sehen unter: Artists Respond :: Museum of Contemporary Art San Diego
Mehr zu Green Art Exhibits
Größte Plastikkunstinstallation aller Zeiten?
Ausstellung über nachhaltige Schulhöfe im US Botanic Garden
Bambus in der chinesischen Kunst
Fotoausstellung zeigt Auswirkungen des Klimawandels in peruanischen Leben
Eine Nation im Film festhalten, bevor sie verschwindet