. DAS NEUE FAHRRADCAFÉ FÜGT SONNE, WIND UND LUFTREINIGER HINZU UND VERWANDELT KAFFEESATZ IN BLUMEN - TRANSPORT

Das neue Fahrradcafé fügt Sonne, Wind und Luftreiniger hinzu und verwandelt Kaffeesatz in Blumen

Fahrradcafé Wheelys Green Warrior
© Wheelys

Mit dem Wheelys 4 oder dem Green Warrior können Sie für weniger als 5000 US-Dollar in den Sattel eines kleinen Fahrradunternehmens steigen.

Die neueste Version des Wheelys Micro-Cafés, eines fahrradbasierten Pop-up-Cafés, mit dem man dorthin radeln kann, wo sich das Geschäft befindet, anstatt Kunden anzulocken zu einigen kunstvollen Überarbeitungen des Designs und der Funktionalität dieses mobilen Geschäfts. Vor zwei Jahren sagten wir Ihnen, dass Sie für 3000 USD eines der kleinsten Cafés der Welt von Wheelys besitzen könnten, und seitdem gab es Hunderte dieser Bio-Indie-Coffeeshops (na ja, eine Art Indie, wie es eine Franchise-Option gibt) in über 40 ländern an javapreneure verkauft, mit vielen erfolgsgeschichten aus ihren radfahr-baristas.

Fahrradcafé Wheelys Green Warrior

© Wheelys


The Green Warrior ist der ehrgeizige Name des neuen Wheelys-Fahrradcafés. Das Design ist vollgepackt mit Funktionen, von einem Dreifachbrenner bis zu einem 3-Becken-Waschbecken mit fließendem Wasser sowie einer Markise, einem kleinen Solarpanel ( (ohne technische Daten), LED-Leuchten, ein Wasserkocher, ein Audiosystem, ein Kühlschrank, ein 3G-WLAN-Router und ein digitales Display sowie alle Geräte zur Kaffeezubereitung. Die technischen Daten erwähnen keinen Batteriespeicher für die Stromversorgung all dieser Elektrogeräte, aber das war vielleicht ein Versehen, da es ein Muss für ein mobiles Unternehmen ist. Das neue Wheelys wird auch eine optionale Mini-Windkraftanlage sowie einen integrierten Luftreiniger bieten, der "die Luft tatsächlich von Smogpartikeln reinigt". Ich habe ein bisschen meine Zweifel, ob ein kleiner Luftreiniger wie dieser einen erheblichen Einfluss auf die lokale Luftverschmutzung haben könnte oder nicht, aber es gibt nicht sehr viele Details zu diesem Aspekt des Cafés.

Fahrradcafé Wheelys Green Warrior

© Wheelys


Ein cooles Element des Wheelys 4 Green Warrior ist die Aussage, dass die Fahrradbesitzer ihren recycelten Kaffeesatz "in kleine, mit Blumensamen gefüllte Bodenwürfel verwandeln könnten, die wir auf dem Weg zur Arbeit anpflanzen". Und sie müssen unsere Fragen vorweggenommen haben, denn schon im nächsten Satz heißt es: "Nein, wir machen keine Witze!"

Genau wie bei der Einführung der früheren Wheelys-Motorräder nutzt der Green Warrior auch Crowdfunding als Starthilfe für das neue Produkt, mit einer Indiegogo-Kampagne in den Werken, die sein Ziel bereits in nur drei Tagen verdoppelt hat. Hier ist der Video-Pitch:

Wer sein eigenes Fahrradcafé "Starbucks Killer" betreiben möchte, kann sein eigenes für 4999 US-Dollar reservieren, was Wheelys im Gegensatz zu den Kosten für den Start eines Starbucks (500.000 US-Dollar) steht und die Besitzer dieser Tretboote dazu bringen könnte Kaffeewagen von 700 bis 1000 US-Dollar pro Tag am richtigen Ort. Und da die Franchisegebühr von Wheelys knapp 200 US-Dollar pro Monat beträgt, gilt sie als die weltweit billigste Franchise und als die "am schnellsten wachsende Food-Franchise aller Zeiten". Dies könnte also die Gelegenheit für Bio-Pedalpreneure sein, die Sie haben gewartet.