. EINE NEUE STUDIE VON GETRENNTEN RADWEGEN ZEIGT, DASS SIE KOMMEN WERDEN, WENN SIE SIE BAUEN - TRANSPORT

Eine neue Studie von getrennten Radwegen zeigt, dass sie kommen werden, wenn Sie sie bauen

Sherborne Radweg
CC BY 2.0 Lloyd Alter / Sherbourne Straßenradweg, Toronto

Auf Streetsblog beschreibt Angie Schmitt eine Studie von Raymond Ziemba an der Ryerson University in Toronto, in der die Auswirkungen der Installation einer getrennten Fahrradspur untersucht wurden, in diesem Fall der Sherbourne Street-Fahrradspur in Toronto. (großes PDF hier auf BlogTO) Die Ergebnisse waren beeindruckend: Die Zahl der Radfahrer auf der Straße stieg um 300%, nachdem die lackierten Radwege durch getrennte Wege ersetzt wurden. Weitere mit Herb auf IBikeTO geteilte Statistiken:

  • 38% der derzeitigen Radfahrer auf Sherbourne sind nicht vor 2012 für die gleiche oder eine ähnliche Reise gefahren.
  • Die meisten (55%) neuen Radfahrer würden früher den Transit nutzen, während weniger (24%) potenziell vom Fahren abwanderten. Könnte in einem Kontext in der Innenstadt gut sein, in dem Verkehrsstaus ein großes Problem darstellen.
  • Die meisten nannten die Sicherheit als Grund für die Verlagerung.
  • Die Einsparungen bei der Reisezeit waren fast so hoch wie die Verbesserung der Sicherheit als Grund für das Radfahren. Das heißt, unter günstigen Bedingungen kann Radfahren für viele Zeit sparen.

Es ist wirklich beeindruckend, so viele Menschen aus dem Auto und dem überfüllten Verkehrssystem zu holen, was beweist, dass wir immer wieder sagen: Wenn Sie eine gute sichere Infrastruktur aufbauen, werden die Menschen diese nutzen. protestieren Jarvis Straße Entfernung

Lloyd Alter / Protest auf der Jarvis Street / CC BY 2.0

Es ist besonders eindrucksvoll, wenn man sich die Geschichte dieser speziellen Fahrradspur und die Ereignisse, die davor lagen (wie die Protestfahrt oben), ansieht. Es wurde nicht hierher gebracht, weil Studien sagten, es sei ein guter Ort dafür oder es sei notwendig; Dies ist eine politische Zweckmäßigkeit, die Radfahrern zum Verhängnis wird, nachdem der frühere Bürgermeister Rob Ford und der Handlanger Denzil Minnan-Wong brandneue Fahrradwege in der Jarvis Street, einer fünfspurigen Stadtautobahn einen Häuserblock westlich, abgerissen haben, weil sie die Autofahrer verlangsamten, die nach Hause wollten Zum Abendessen bis drei Minuten. Also gaben sie eine halbe Million aus, um die Jarvis Street wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen (mit der gefährlichen bidirektionalen Mittelspur), und weitere 2, 5 Millionen US-Dollar für diese Radwege, die sich nicht an einer Hauptverkehrsader befinden, an der Radfahrer wirklich sein wollten.

leerer Radweg

Lloyd Alter / so eine belebte Straße! / CC BY 2.0

Als 2012 die Sherbourne-Bahnen installiert wurden, schrieb ich, wie man keine getrennte Fahrradbahn entwirft, darüber, wie ich dachte, dass diese Bahn ein schlechtes Design an der falschen Stelle ist. Ich bin daher überrascht und aufgeregt zu sehen, wie dramatisch die Zahl der Radfahrer gestiegen ist und insbesondere wie viele Menschen den Modus gewechselt haben.

Stellen Sie sich vor, wie viel größer die Zahlen gewesen wären, wenn es dort gebaut worden wäre, wo die Experten es wollten, auf einer Straße, wo Radfahrer es brauchten. Wer weiß, jetzt, wo Rob Ford eine verbrauchte Truppe ist und Denzil Minnan-Wong seine Streifen geändert zu haben scheint, werden wir sie vielleicht zurückbekommen.