. PORTLAND'S BIKE-SHARE RÜCKT EINEN SCHRITT NÄHER AN DIE REALITÄT - TRANSPORT

Portland's Bike-Share rückt einen Schritt näher an die Realität

Portland Bike Aktie

© Stadt Portland

Nach einigen Verzögerungen im Jahr 2008 ist es endlich soweit! BikePortland berichtet, dass die Stadt Portland eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen (Request for Proposals, RFP) veröffentlicht hat, um zu versuchen, einen Betreiber für ihr Programm zur gemeinsamen Nutzung von Fahrrädern zu finden Das System selbst soll laut RFP bis April 2013 voll funktionsfähig sein, mit einem möglichen Test des Systems im Herbst. "

Es scheint ein ehrgeiziges Bike-Share-Projekt zu sein (so sollte es sein):

Portland beabsichtigt, das beliebteste und am häufigsten genutzte Bike-Sharing-System in den USA einzuführen . eine, die Investitionen in öffentliche Räume katalysiert und eine kostengünstige Transportlösung für Tausende von Systembenutzern bietet. Bikesharing-Stationen sollten als Grundlage für die Platzierung in der Stadt dienen und Anwendungen, die Bikesharing-Stationen direkt mit anderen einzigartigen öffentlichen Vorteilen in Portland koppeln, z. B. Verteilung von Fahrradkarten, Bereitstellung lokaler Lebensmittel oder Getränke, Verkauf von Fahrradhelmen. Geldautomaten oder andere Unternehmen, die den öffentlichen Raum in der Nähe von Fahrradfreigabestationen aufwerten, sind ausdrücklich erwünscht.

In der Ausschreibung ist eine erste Vertragslaufzeit von 5 Jahren vorgesehen.

Bitte stimmen Sie bei der diesjährigen Wahl von Best of Green Reader für Ihre Lieblings-Fahrrad-Aktie ab.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Portland Bureau of Transportation.

Über BikePortland