. PRÄSIDENT OBAMA RICHTET EINE TASK FORCE ZUR VORBEREITUNG AUF DEN KLIMAWANDEL UND ZUR VERBESSERUNG DER WIDERSTANDSFÄHIGKEIT EIN - WISSENSCHAFT

Präsident Obama richtet eine Task Force zur Vorbereitung auf den Klimawandel und zur Verbesserung der Widerstandsfähigkeit ein

Hurrikan sandiges New-Jersey Foto
CC BY 2.0 US-amerikanischer Fisch- und Wildtierservice - Northeast Division

Heute unterzeichnete Präsident Obama eine Exekutivverordnung (Executive Order, EO), in der eine Task Force für Klimavorbereitung und -resilienz eingesetzt wurde.

Laut dem Weißen Haus fordert die EO die Bundesbehörden auf:

Bundesprogramme zur Unterstützung klimaresistenter Investitionen modernisieren: Die Agenturen werden ihre Politiken und Programme überprüfen und Wege finden, wie Städte und Gemeinden intelligenter und stärker bauen können. Die Agenturen werden alle Hindernisse für resilienzorientierte Maßnahmen und Investitionen identifizieren und beseitigen - zum Beispiel Strategien, die die Gemeinden dazu ermutigen, nach Katastrophen wieder auf frühere Standards zurückzugreifen, anstatt auf strengere Standards -, unter anderem durch Zuschüsse der Agenturen, technische Hilfe und andere Programme in Sektoren aus dem Verkehrssektor und Wassermanagement zur Erhaltung und Katastrophenhilfe. Bewirtschaften Sie Land und Wasser, um sich auf das Klima vorzubereiten und widerstandsfähig zu sein: Amerikas natürliche Ressourcen sind für die Wirtschaft, die Gesundheit und die Lebensqualität unserer Nation von entscheidender Bedeutung. Das EO weist die Behörden an, Änderungen an land- und wasserbezogenen Politiken, Programmen und Vorschriften vorzunehmen, um die Klimaresistenz unserer Wassereinzugsgebiete, natürlichen Ressourcen und Ökosysteme sowie der von ihnen abhängigen Gemeinschaften und Volkswirtschaften zu stärken. Die Bundesbehörden werden auch prüfen, wie natürliche Sturmbarrieren wie Dünen und Feuchtgebiete besser gefördert und die Vorteile der Kohlenstoffbindung von Wäldern und Flächen geschützt werden können, um die durch den Klimawandel verursachte Kohlenstoffverschmutzung zu verringern.

Bereitstellung von Informationen, Daten und Instrumenten zur Vorbereitung auf den Klimawandel und zur Verbesserung der Widerstandsfähigkeit: Wissenschaftliche Daten und Erkenntnisse sind unerlässlich, damit Gemeinden und Unternehmen die mit extremen Wetterbedingungen und anderen Auswirkungen des Klimawandels verbundenen Risiken besser verstehen und bewältigen können. Die EO weist die Bundesbehörden an, zusammen mit den Informationsnutzern neue Instrumente zur Vorbereitung auf das Klima und Informationen zu entwickeln, die staatliche, lokale und privatwirtschaftliche Führungskräfte benötigen, um kluge Entscheidungen zu treffen. Entsprechend der Open-Data-Initiative des Präsidenten werden die Agenturen der Öffentlichkeit umfangreiche Klimadaten des Bundes über ein benutzerfreundliches Online-Portal zugänglich machen.

Plan für das mit dem Klimawandel verbundene Risiko: Angesichts der Bedrohung durch den Klimawandel für Einrichtungen, Operationen und Programme des Bundes baut der EO auf den ersten Anpassungsplänen der Bundesbehörden auf, die Anfang dieses Jahres veröffentlicht wurden, und weist die Bundesbehörden an, Strategien zu entwickeln und umzusetzen bewerten und adressieren ihre wichtigsten Risiken im Zusammenhang mit dem Klimawandel.

Diese Ankündigung kommt ein Jahr, nachdem der Hurrikan Sandy die Ostküste getroffen hat und Küstenstädte immens geschädigt hat, insbesondere in den Rockaways in New York und an der Küste von New Jersey.

Mitglieder der Task Force sind:

Gouverneur Neil Abercrombie (HI)
Gouverneur Jerry Brown (CA)
Gouverneur Eddie Calvo (GU)
Gouverneur Jay Inslee (WA)
Gouverneur Jack Markell (DE)
Gouverneur Martin O'Malley (MD)
Gouverneur Pat Quinn (IL)
Gouverneur Peter Shumlin (VT)
Bürgermeister Ralph Becker (Salt Lake City, UT)
Bürgermeister James Brainard (Carmel, IN)
Kommissarin Paula Brooks (Franklin County, OH)
Vorgesetzter Salud Carbajal (Santa Barbara County, CA)
Bürgermeister Frank Cownie (Des Moines, IA)
Bürgermeister Bob Dixson (Greensburg, KS)
Bürgermeister Eric Garcetti (Los Angeles, CA)
Bürgermeister George Heartwell (Grand Rapids, MI)
Bürgermeisterin Kristin Jacobs (Broward County, FL)
Bürgermeister Kevin Johnson (Sacramento, CA)
Bürgermeister Michael Nutter (Philadelphia, PA)
Bürgermeisterin Annise Parker (Houston, TX)
Bürgermeister Patsy Parker (Perdido Beach, AL)
Bürgermeisterin Madeline Rogero (Knoxville, TN)
Bürgermeisterin Karen Weitkunat (Fort Collins, CO)
Bürgermeisterin Dawn Zimmer (Hoboken, NJ)
Karen Diver, Vorsitzende, Fond du Lac Band des Lake Superior Chippewa (MN)
Reggie Joule, Bürgermeisterin, Northwest Arctic Borough (AK)

BILD: Schäden an der Küste von New Jersey durch den Hurrikan Sandy