. PRINCE CHARLES DENKT, DASS DIE MÄRKTE FÜR FINANZÖKOSYSTEME AM BESTEN GEEIGNET SIND, DIE ENTWALDUNG ZU STOPPEN - WISSENSCHAFT

Prince Charles denkt, dass die Märkte für Finanzökosysteme am besten geeignet sind, die Entwaldung zu stoppen

Papua-Neu-Guinea Abholzung protokolliert Foto
Foto: Greenpeace Esperanza

Das letzte Mal, als Prinz Charles diese Seite zierte, war, als er (Husten) gegenüber gentechnisch veränderten Pflanzen mehr als ein bisschen kritisch war. Tatsächlich nannte er sie möglicherweise die "größte Umweltkatastrophe aller Zeiten". Während solche Aussagen in vielerlei Hinsicht zu Kontroversen führen müssen, können die Aussagen des Prinzen zu Beginn dieser Woche, dass wir ein Gefühl der "Dringlichkeit in Kriegszeiten" in Bezug auf den Schutz des Regenwaldes brauchen, wahrscheinlich mit weniger Tumult aufgenommen werden. Seine vorgeschlagene Methode könnte immer noch für Aufsehen sorgen: Ökosystemdienstleistungen könnten gewinnbringend gehandelt werden
Nachdem er die Teilnehmer einer Gala-Veranstaltung in London gewarnt hatte, dass ein Gebiet mit einem Regenwald von der Größe eines Fußballfeldes (das größer ist als ein US-Fußballfeld ...) alle vier Sekunden abgeholzt wird, schlug er vor, einen neuen "Ökosystemmarkt" einzurichten "könnte verwendet werden, um die Entwaldung zu verhindern.

Der Telegraph fasste zusammen, wie das funktionieren würde:

Wie die bereits existierenden Finanzmärkte würde das neue System den Regenwäldern einen Wert beimessen, um die Vorteile zu schützen, die sie mit sich bringen, wie die Absorption von Kohlenstoffemissionen, die Erzeugung von Süßwasser und die Erhaltung von Wildtieren. Händler könnten dann einen gesunden Gewinn aus dem Kauf und Verkauf von Regenwald als neue Anlageklasse ziehen.

Kurzfristige Probleme sollten langfristige Probleme nicht beeinträchtigen
Er fuhr fort, dass die Finanzmärkte auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit der Entwaldung beginnen sollten:
Ich weiß, dass wir uns zu einem Zeitpunkt treffen, an dem kurzfristige wirtschaftliche Probleme akut geworden sind. Und Sie finden es vielleicht sehr seltsam, geschweige denn leicht exzentrisch, wenn Sie den privaten Sektor auffordern, sich auf das zu konzentrieren, was als das Problem von morgen erscheinen mag.

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist die Kosteneffizienz jedoch noch wichtiger, und der springende Punkt bei der Eindämmung der Entwaldung ist, dass sie neben einer verbesserten Energieeffizienz die kostengünstigste und unmittelbarste Möglichkeit zur Bekämpfung des Klimawandels darstellt.

Der ursprüngliche Artikel besagte, dass Greenpeace die Idee begrüßte, vorausgesetzt, dass ein solches System zum Schutz der Rechte indigener Völker geprüft wurde, und dass es in Verbindung mit einem Fonds betrieben wurde, der die Entwicklungsländer für den Schutz ihrer Wälder bezahlt.

via :: The Telegraph
Prinz Charles
Gentechnisch veränderte Lebensmittel "Größte Umweltkatastrophe aller Zeiten": Prinz Charles
Ein Besuch in Prince Charles 'Highgrove Garden
Prinz Charles rettet die britischen Äpfel
Abholzung
Neue Google Earth-Ebene zeigt globale Entwaldung
Die Abholzung des Amazonas verlangsamt sich im letzten Jahr. Kaufen Sie 8.147 Quadratkilometer, die immer noch gehackt sind
Ausgaben von einer Milliarde Dollar könnten die Abholzung tropischer Wälder um ein Zehntel verlangsamen