. DAS RADWAGON ELECTRIC CARGO BIKE KÖNNTE DIE EINTRITTSKARTE FÜR DAS LEBEN IN NIEDRIGWAGEN SEIN - TRANSPORT

Das RadWagon Electric Cargo Bike könnte die Eintrittskarte für das Leben in Niedrigwagen sein

Rad Power Bikes RadWagon Elektrofahrrad
Rad Power

Das neueste Angebot der E-Bike-Firma Rad Power Bikes hat ein Fassungsvermögen von 350 Pfund und ein großes Hinterdeck, das die Leistung eines Cargo-Bikes in einem normal großen Fahrrad liefert.

Was umweltfreundliche Gewohnheiten angeht, steht die Einführung eines autofreien oder autofreien Lebensstils ganz oben auf der Liste der möglichen und wirksamen Maßnahmen, die wir ergreifen können. Der Übergang zum fahrradorientierten Verkehr ist jedoch mit einer Reihe von Herausforderungen verbunden das kann sogar die wohlmeinendsten Leute schnell abschrecken.

Eine dieser Herausforderungen ist die Unannehmlichkeit, etwas Größeres als eine persönliche Tasche zu transportieren, wie zum Beispiel beim Einkaufen oder Besorgen, und eine andere ist die sehr reale menschliche "Distanzangst", die bei einer längeren Fahrt an einem Tag auftreten kann schlechtes Wetter, wenig Energie oder einfach nur Faulheit (aus eigener Erfahrung hier). Natürlich gibt es eine Reihe von ausgezeichneten und erschwinglichen Fahrradträgern, Gepäckträgern und Anhängern auf dem Markt, die das Tragen von Gegenständen auf dem Fahrrad erheblich erleichtern können, und es gibt Kaffee und einen guten Tritt nach hinten, um sich zu kümmern Das Problem der Faulheit, aber eine mögliche Lösung für diese beiden Herausforderungen könnte ein elektrisches Cargo-Bike sein. Wenn die Worte "Cargo Bike" Sie an ein großes und unhandliches Fahrrad denken lassen, das für die meisten persönlichen Zwecke übertrieben wäre, und die Worte "Electric Cargo Bike" Sie in der Brieftasche ärgern, wenn Sie nur daran denken, dann möchten Sie vielleicht Werfen Sie einen Blick auf das neueste Modell von Rad Power Bikes, das eine praktische und erschwingliche tägliche Fahrt verspricht, die auch Ihre Ausrüstung trägt.

Ich berichtete über die Einführung des RadRover-Elektrofettbikes des Unternehmens im Mai, das letztendlich mehr als 320.000 US-Dollar an Crowdfunding einbrachte, und jetzt ist Rad Power mit einem Fahrrad zurück, das viel attraktiver sein könnte als sein ursprüngliches Angebot. Der RadWagon, den das Unternehmen als "ultimatives elektrisches Lastenfahrrad" bezeichnet, ist kein Lastenfahrrad Ihres Bruders, in dem Sinne, dass es sich nicht um ein vollwertiges herkömmliches Lastenfahrrad handelt, das beim Ziehen von großen Materialmengen im doppelten Einsatz eingesetzt werden kann stattdessen nicht viel größer als ein normales Fahrrad (80 "/ 203cm Gesamtlänge).

Der RadWagon verfügt über ein elektrisches 750-W-Antriebssystem, mit dem das Treten eines mit 159 kg Fracht beladenen Fahrrads (einschließlich des Fahrers) mit einer Höchstgeschwindigkeit von 32 km / h und einer Reichweite von bis zu 150 km / h erleichtert werden kann 80 km pro Ladung. Das Fahrrad kann mit einer elektrischen Pedalunterstützung für eine längere Reichweite oder im vollelektrischen Modus gefahren werden, wenn Geschwindigkeit und Komfort an erster Stelle stehen. Das Fahrrad wird von einem Samsung Li-Ion-Akku mit 48 V und 11, 6 Ah betrieben. Das vollständige Aufladen mit dem mitgelieferten 2A-Ladegerät dauert ca. 4 bis 6 Stunden (kann mit 110 V- und 220 V-Steckdosen verwendet werden).

Ein 28-Zoll-Heckfrachtdeck und zwei Trittbretter können zum Mitnehmen von viel Gepäck oder als Sitz für einen zusätzlichen Fahrer verwendet werden. Die vorderen und hinteren Kotflügel halten den Straßenschmutz fern und die integrierten LED-Scheinwerfer (200 Lumen) und Rücklicht erhöht die Sichtbarkeit und Sicherheit: Ein LCD-Armaturenbrett des RadWagon informiert den Fahrer über Geschwindigkeit, zurückgelegte Kilometer und Batterielebensdauer geladen).

Laut der FAQ-Seite auf dem Firmengelände ist der Stahlrahmen fast so groß wie ein Standard-17-Zoll-Fahrradrahmen, hat Standard-26-Zoll-Reifen, der Akku kann am Fahrrad befestigt werden und das gesamte Rigg wiegt 70, 8 Pfund (32 kg). Der RadWagon wird mit 1 Jahr Garantie geliefert

Hier ist ein Marketing-Video für den RadWagon, in dem es zugegebenermaßen um Details und um Action-Aufnahmen geht:

Und so denkt ElectricBikeReview darüber:

"Der RadWagon fährt sich wie ein Fahrrad in Standardgröße, kann jedoch große Ladungen, Transporte aus dem Lebensmittelgeschäft und Ihre wertvollste Fracht aufnehmen. Das Besondere am RadWagon ist die Größe, die nicht zu groß und nicht zu klein ist Sie profitieren von den Vorteilen eines Cargo-Bikes ohne die Herausforderungen, die mit größeren und schwereren Optionen verbunden sind. Mit dem stylischen, sicheren und komfortablen RadWagon können Sie Ihr Auto in der Garage lassen und losfahren! " - Rad Power Bikes

Ein Highlight dieses E-Cargobikes ist neben der Transportkapazität und der relativ geringen Größe auch der bemerkenswert niedrige Preis. Rad Power Bikes listet den vollen Verkaufspreis des Motorrads bei 1699 USD auf, mit einem Verkaufspreis von 1499 USD. Das Unternehmen bietet einen zusätzlichen Preisnachlass von 100 USD an, wenn es bis zum 15. September mindestens 70 Stück verkaufen kann auf jeweils nur 1399 US-Dollar. Das Unternehmen geht davon aus, den RadWagon ab Oktober dieses Jahres ausliefern zu können. Erhältlich ist er in jeder gewünschten Farbe, solange Sie Orange wünschen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Rad Power Bikes-Website.