. RESILIENT: EIN KURZFILM ÜBER DIE BAUERN UND VIEHZÜCHTER, DIE IM WESTEN DER USA BODEN BAUEN UND WASSER SPAREN - WISSENSCHAFT

Resilient: Ein Kurzfilm über die Bauern und Viehzüchter, die im amerikanischen Westen Boden bauen und Wasser sparen

Elastischer Film
Video-Screenshot der Young Farmers Coalition

Aus ökologischer Sicht ist die Landwirtschaft, insbesondere die Viehzucht und die Landwirtschaft im trockenen Westen Amerikas, ein leichtes Ziel für unsere Umweltangst, aber eine neue Generation innovativer Landwirte stärkt die Widerstandsfähigkeit und passt sich an ein trockeneres Klima an.

In Umweltkreisen muss man nicht sehr weit gehen, um zu hören, dass unsere Probleme mit Boden und Wasser auf verantwortungslose landwirtschaftliche Praktiken zurückzuführen sind und dass alte Gewohnheiten und Einstellungen und Praktiken bei Viehzüchtern und Bauern ein großer Teil des Problems sind. Leider ist diese Art von Schuld selten zutreffend oder hilfreich und hat aus meiner Sicht eine große Kluft zwischen den Menschen, die den größten Teil des Essens anbauen, und dem Rest von uns geschaffen, die von ihnen abhängig sind, und übersieht oft die vielen Züchter, Viehzüchter und Landwirte, die einen Unterschied machen, indem sie sich auf das Bauen des Bodens, das Erhalten von Wasser und die Schaffung eines widerstandsfähigeren örtlichen Lebensmittelhauses konzentrieren.

Angesichts des zunehmenden Drucks auf die Wasserversorgung, der häufigen Dürreperioden und des sich ändernden Klimas müssen Landwirte und Viehzüchter ihre Praktiken entweder auf nachhaltigere Praktiken umstellen oder sich der realen Gefahr stellen, dass ihr Lebensunterhalt gefährdet ist. Ein Teil des Problems ist, dass die Medien allzu oft die negativen Auswirkungen der Landwirtschaft hervorheben und denen, die eine nachhaltigere Zukunft schaffen, indem sie belastbare Strategien und Taktiken für ihre landwirtschaftlichen Betriebe anpassen, zu wenig Aufmerksamkeit schenken. Dank der Bemühungen der Young Farmers Coalition, des Lexikons der Nachhaltigkeit und des Designstudios Rumplefarm werden die Praktiken innovativer Landwirte und Viehzüchter, die in einer der herausforderndsten Regionen des Landes, West-Colorado, Boden bauen und Wasser sparen, immer besser hervorgehoben.

Der kurze Film

Resilient: Boden, Wasser und die New Stewards des amerikanischen Westens

Zumindest teilweise, um die Diskussion und das Bewusstsein für Lebensmittel-, Wasser- und Landwirtschaftsthemen anzuregen. Auch wenn der Film in seiner Gesamtheit unten zu sehen ist, könnte das Ausrichten einer Vorführung in Ihrer Stadt eine großartige Ergänzung zu Diskussionen über Resilienz sein, lokales Essen oder Lebensmittelsysteme im Allgemeinen.

Auf der Website der Young Farmers Coalition können Sie ein Screening veranstalten (oder ein solches finden).