. SEEPFERDCHEN SIND EINE DER TÖDLICHSTEN KREATUREN IM MEER. JA, SEEPFERDCHEN. - WISSENSCHAFT

Seepferdchen sind eine der tödlichsten Kreaturen im Meer. Ja, Seepferdchen.

Seepferdchen Foto
Jaymi Heimbuch

Es sind keine Haie. Es ist kein Barrakuda. Es ist kein Roter Thun. Nein, eine der tödlichsten Kreaturen im Meer ist keine Art, die wir überhaupt als Raubtier betrachten. Es ist das Seepferdchen.

Hier, ich gebe Ihnen eine Minute, um das zu absorbieren.

Ja, das Seepferdchen ist ein schockierend guter Jäger. Es stellt sich heraus, dass der Trick genau in den Bewegungen liegt, die uns denken lassen, dass es sich um eine harmlose, süße, unbeholfene Art von Lebewesen handelt. Wenn wir uns ein Seepferdchen ansehen, sehen wir eine Kreatur, die sich kaum zu bewegen scheint - sie scheint mehr zu treiben oder mit der Strömung zu schweben. Aber diese sehr langsame Bewegung ermöglicht es ihm, sich unentdeckt an die Beute heranzuschleichen, da sie das umliegende Wasser kaum stört. Dann ist die Beute mit einer blitzschnellen Kopfbewegung im Maul des Seepferds, bevor irgendjemand außer dem Seepferdchen merkt, was gerade passiert ist. IF ** kning Love Science schreibt: "Copepods sind schnelle kleine Kreaturen, die sich von Raubtieren entfernen können, nachdem sie eine drohende Gefahr durch Bewegungen im Wasser erkannt haben. Weil sich Seepferdchen so langsam bewegen, können sie sich praktisch unentdeckt an sie anschleichen. Sobald das Seepferdchen ist ist der Beute extrem nahe, kann den Kopf extrem schnell ruckeln und den winzigen Copepod verzehren. Aufgrund ihrer seltsamen Kopfmorphologie ist diese Technik erfolgreich, da sie das Wasser nicht so sehr stört, wie es der Fall ist wie sich ein Boot durch eine No-Wake-Zone in einem See bewegt. Dieser Ansatz funktioniert in erstaunlichen 90% der Fälle und macht das Seepferdchen zu einem der tödlichsten Raubtiere im Ozean. "

Und schnell ist richtig. In diesem Video sehen Sie die Extreme der Seepferdchenbewegung - Sie bewegen sich zuerst so langsam, dass Sie sich von der Langeweile abwenden und dann so schnell, dass Sie nicht sicher sind, ob Sie sie tatsächlich gesehen haben. Sie wissen nur, dass ihre Beute plötzlich verschwunden ist . Selbst in der Zeitlupenwiedergabe ist die Bewegung blitzschnell:

Und eine Genauigkeit von 90%? Ich habe nicht einmal eine Genauigkeitsrate von 90%, mit der ich die richtigen Lebensmittel aus dem Laden nach Hause bringe. Seepferdchen haben klar herausgefunden, wie sie das Beste aus ihren Bewegungen machen können. Und wer hätte gedacht, dass solch sanfte, langsame Kreaturen so mächtig schnell sein könnten, wenn es darum geht, eine Mahlzeit zu knacken. Unglaublich.

Jetzt, da wir Ihre Aufmerksamkeit auf diese phänomenalen Kreaturen richten, ist es ein guter Zeitpunkt zu erwähnen, dass sie ernsthaft vom Aussterben bedroht sind. Erfahren Sie hier und im folgenden Video mehr darüber, warum Seepferdchen durch Menschen verschwinden: