. ABWASSERLECK SCHICKT 500.000 GALLONEN BRUTTO IN DIE BUCHT VON SAN FRANCISCO - WISSENSCHAFT

Abwasserleck schickt 500.000 Gallonen Brutto in die Bucht von San Francisco

Abwasser Warnschild Foto

Foto über Blumpy

Wenn Sie sich fragen, ob wir mehr Finanzmittel benötigen, um die Infrastruktur zu erhalten und zu aktualisieren, tauchen Sie noch heute in der Bucht von San Francisco ein. Oder vielleicht nicht. Seit Dienstag hat eine gerissene Stahlrohrleitung aus einer Aufbereitungsanlage in der Nähe von Sausalito etwa 500.000 Gallonen Abfall in die Bucht geleitet. Und es ist nicht das erste Mal. Ein Loch mit einem Durchmesser von 2, 5 Zoll ermöglichte es einem Durchsatz von 300 Gallonen Abfall pro Minute, ins Wasser zu gelangen. Das Problem wurde behoben, es wurde jedoch nur eine vorübergehende Lösung gefunden. Es muss noch vollständig repariert werden Das Abfallbehandlungssystem ist anscheinend überholungsbedürftig. In der Bucht von San Francisco werden seit einigen Jahren Dosen von Abfällen angeliefert:

Im Januar 2008 haben zwei Abwässer aus Anlagen der Kanalisationsbehörde von Southern Marin, die das Gebiet des Mill Valley versorgt, mehr als 5 Millionen Gallonen rohes und teilweise behandeltes Abwasser in die Bucht abgelassen. Der kleinere Sanitärbezirk der Stadt Sausalito-Marin hatte seine eigenen Probleme. Im Januar 2008 hat das Sammelsystem des Bezirks im Norden von Sausalito 63.000 Gallonen Abwasser in die Bucht geleitet, und ein Stromausfall in diesem Monat führte zu einem Leck von 17.000 Gallonen in einer anderen Einrichtung des Bezirks. Im August 2008 strömten an der Pumpanlage am Fuße der Hauptstraße von Sausalito rund 30.000 Liter Abwasser aus der Anlage.

Die in diesem Fall schuldige Kläranlage wurde Ende der 80er Jahre aktualisiert. Zum Glück wird anerkannt, dass Mittel für neue Verbesserungen benötigt werden:

Der Sanitärbezirk führt ein 30-Millionen-Dollar-Programm zur Kapitalverbesserung durch, das die Eröffnung eines 14-Millionen-Dollar-unterirdischen Lagerbeckens in vier Jahren vorsieht. Der Verwaltungsrat des Distrikts hat eine Zinserhöhung um 30 Prozent genehmigt, um mit der Bezahlung dieser Projekte zu beginnen.

In der Zwischenzeit aus dem Wasser bleiben.

Über SFGate

Mehr zum Thema Abwasser

Surfer gegen Abwasser Debüt Artistic Surf Boards

Abwasserflüsse: Indiens Flüsse sterben langsam ab

Klärschlamm "Experiment" in armen Kindergärten

Was haben Abwasserkanäle und Flüsse gemeinsam? Zu viel.

Weitere Informationen zu Infrastrukturproblemen:

Architekten setzen auf Infrastrukturinvestitionen

Zeit für eine radikale Überholung der Infrastruktur

Ein weiteres Zitat: David Brooks über Infrastrukturinvestitionen