. ERFOLG! BRITISCHE ÖLGESELLSCHAFT ZIEHT SICH AUS DEM VIRUNGA-NATIONALPARK ZURÜCK, DER ZUM UNESCO-WELTKULTURERBE GEHÖRT - WISSENSCHAFT

Erfolg! Britische Ölgesellschaft zieht sich aus dem Virunga-Nationalpark zurück, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört

Berg Gorillas
Promo image African Wildlife Foundation

Berggorillas sind

kritisch

vom Aussterben bedroht, nur noch etwa 800-900 Individuen in freier Wildbahn. Ungefähr 25% von ihnen leben im Virunga-Nationalpark, einem 3.000 Quadratkilometer großen UNESCO-Weltkulturerbe in der Demokratischen Republik Kongo, nahe der Grenze zwischen Ruanda und Uganda. Im Kampf um ihr Überleben sind die Gorillas mit allen Arten von Fäden konfrontiert, von Krankheiten über Wilderei bis hin zum Verlust von Lebensräumen und lokalen Konflikten, die Landminen usw. hinterlassen.

Wenn das nicht genug war, entschied der britische Ölkonzern SOCO, dass es eine gute Idee sei, im Virunga-Nationalpark nach Öl zu suchen ...

Berg Gorillas

African Wildlife Foundation / Werbebild

Dank einer Kampagne von Naturschützern, angeführt vom WWF, wurde jedoch genug Druck auf den Ölriesen ausgeübt, um ihn davon zu überzeugen, sich aus dem Gebiet zurückzuziehen. Heute hat sie eine gemeinsame Erklärung mit dem WWF veröffentlicht, in der sie sich verpflichtet, ihre derzeitige Arbeit dort innerhalb von 30 Tagen abzuschließen und dann "keine Erkundungs- oder sonstigen Bohrungen im Virunga-Nationalpark durchzuführen oder in Auftrag zu geben, es sei denn, die UNESCO und die Regierung der Demokratischen Republik Kongo stimmen darin überein, dass solche Aktivitäten nicht unvereinbar sind seinen Welterbestatus. " Darüber hinaus haben sie sich verpflichtet, sich von allen anderen Welterbestätten fernzuhalten.

Zeitleiste der WWF-Virunga-Kampagne

WWF / Bildschirmaufnahme

Die Arbeit ist jedoch noch nicht abgeschlossen. Dies ist ein großer Sieg, aber es ist nur eine Ölgesellschaft. Der WWF fordert die Demokratische Republik Kongo auf, alle anderen Ölkonzessionen im Virunga-Nationalpark aufzuheben und das Gebiet dauerhaft zu schützen.

Berg Gorillas

Wikimedia / CC BY-SA 2.0

Das Aushängeschild dieser Kampagne ist der bedrohte Berggorilla. Virunga beheimatet jedoch auch unzählige Arten, die von diesen Erhaltungsbemühungen profitieren werden. Ein großes Lob an alle, die das möglich gemacht haben! Vielen Dank an alle, die die Petition unterschrieben haben.

Über MNN, WWF