. SUPERVERSCHMUTZENDE FLÜSSIGE KOHLE KANN BIS 2015 KOSTENEFFEKTIV SEIN - GESCHÄFT

Superverschmutzende flüssige Kohle kann bis 2015 kosteneffektiv sein

flüssigkohlebrennstoff.jpg

Foto: Nostrifikator über Wikimedia Commons / CC BY

... Und wenn das passiert, stecken wir in großen Schwierigkeiten. Das US-Militär hat gerade einen Pitch abgelehnt, um mehr von seiner Flotte mit dem Zeug zu betreiben, und glücklicherweise verursacht Flüssigkohle dank des intensiven Einsatzes viel mehr Treibhausgasemissionen als Öl (etwa doppelt so viele) und sogar mehr als normale Kohle Veredelungsprozess. Die Nachricht ist, dass Flüssigkohle aufgrund der steigenden Ölkosten bis 2015 kostengünstig sein könnte.
So heißt es in einem neuen Bericht des MIT (über Clean Techies), der für alle, die ein stabiles Klimasystem wünschen, alarmierend sein sollte - wenn wir Kohlenstoff nicht einpreisen oder die Verbrennung solcher fossiler Brennstoffe auf andere Weise nicht so schnell verhindern, und wenn es keinen großen Durchbruch bei den Solarkosten gibt, sind wir möglicherweise auf einen weiteren schmutzigen Brennstoff angewiesen.

Mit anderen Worten, es kann bald sein

kosteneffizient

einen Kraftstoff zu verbrennen, der noch emissionsintensiver ist als der Stoff, der bereits für den Löwenanteil der Treibhausgasemissionen in der Erdatmosphäre verantwortlich ist.

Wir müssen uns bemühen, dies um jeden Preis zu vermeiden - die Tatsache, dass wir bereits eine andere Liebesbeziehung mit Erdgas und Öl aus dem Teersand beginnen, ist schon schlimm genug. Wenn wir die Kohlenstoffkonzentration in der Nähe von 450 ppm halten wollen - egal, welche 350 ppm die Wissenschaftler tatsächlich vorschlagen, die wir vor einiger Zeit überschritten haben -, müssen wir einen Weg finden, dies zu erreichen Preis - oder Box Out - Carbon. Und schnell.

Begleiten Sie mich in den guten grünen Kampf. Folgen Sie mir auf Twitter und sehen Sie sich The Utopianist an


Mehr zu verflüssigter Kohle
US-Plan für Kohle-Flüssigbrennstoff-Anlagen von der Luftwaffe fallen gelassen
Ein erhöhter Verbrauch von Kohle-zu-Flüssigkeiten-Kraftstoffen beschleunigt die Klimawende