. TED-KONFERENZEN VERWENDEN SICHERHEITSTECHNOLOGIEN, DIE VON SCHMETTERLINGEN INSPIRIERT SIND - WISSENSCHAFT

TED-Konferenzen verwenden Sicherheitstechnologien, die von Schmetterlingen inspiriert sind

blauer Schmetterling
CC BY-SA 3.0 Steven G. Johnson

Die TED2014-Konferenz beginnt heute in Vancouver zum 30. Jahrestag der Veranstaltung. Das Thema der diesjährigen Konferenz lautet "Das nächste Kapitel", und jeder Teilnehmer erhält eine Auswahl des nächsten Kapitels zur Bekämpfung von Fälschungen.

Die TED2014-Ausweisetiketten sind mit einem kleinen schillernden Schild mit dem Logo "30 Jahre TED" versehen. Das Bild ist kein Hologramm, sondern besteht aus Milliarden von Löchern im Nanomaßstab. Die Technologie ist von den Flügeln des Morpho-Schmetterlings inspiriert und dies ist eine seiner ersten großen realen Anwendungen. Die winzigen Löcher reflektieren und lassen das Licht auf unterschiedliche Weise durch, sodass das Logo leicht zu identifizieren und schwer zu kopieren ist.

Nanotech-Sicherheit

© Nanotech Security Corp.

TED arbeitet mit dem in Vancouver ansässigen Unternehmen Nanotech Security Corp. zusammen, das diese Fälschungssicherheitstechnik entwickelt hat, bei der keine Tinten oder Farbstoffe verwendet werden.

Die TED-Tags sind mit der KolourOptik-Nanotechnologie mit einer Auflösung von 50.000 dpi (Punkte pro Zoll) ausgestattet. "Das ist 150-mal schärfer als Apples Retina-Display", sagte Doug Blakeway, CEO von Nanotech.

Die TEDActive-ID-Ausweise werden auch mit einem KolourOptik-Logo versehen. Die Technologie könnte eine Reihe anderer Verwendungszwecke haben, darunter Banknoten, Kreditkarten oder Pässe.

Die Nutzung dieser neuen Technologie ist für TED zweifellos eine Möglichkeit zur Markenbildung, erschwert es aber auch den Teilnehmern, die Konferenz zum Absturz zu bringen. Immerhin kostet die Teilnahme an der fünftägigen Veranstaltung 7.500 US-Dollar, und TED ist zweifellos besorgt über die Eindringlinge. Die kaufmännischen Bedingungen des Vertrages wurden nicht bekannt gegeben.

"In Übereinstimmung mit TEDs Auftrag, Ideen zu verbreiten, suchen sie immer nach dem aktuellsten Sicherheitsniveau, das sie in ihre Veranstaltung einbeziehen können", sagte Blakeway gegenüber TreeHugger.

Wer in Vancouver kein Ticket hat, kann an einem dieser Orte noch einen Livestream der Veranstaltung genießen.