. TESLA HAT IN DEN LETZTEN 12 MONATEN 858 NEUE ÖFFENTLICHE LADESTATIONEN IN DEN USA GEBAUT - TRANSPORT

Tesla hat in den letzten 12 Monaten 858 neue öffentliche Ladestationen in den USA gebaut

Tesla flüssigkeitsgekühlte Ladestation
Bildschirmaufnahme Youtube

Die meisten sind keine Kompressoren

Das Supercharger-Netzwerk von Tesla erhält die meiste Aufmerksamkeit, da es recht innovativ ist (leistungsstärker als alles andere, mit sauberer Energie betrieben und für Tesla-Besitzer kostenlos nutzbar), aber der größte Teil des Wachstums in der Ladeinfrastruktur von Tesla kommt tatsächlich von Was die Firma "Zielabrechnung" nennt. Diese Ladegeräte sind etwas langsamer als Superchargers - in der Tat sind sie wie die Ladegeräte für zu Hause, die Sie in Ihrer Garage installieren können -, aber sie sind viel billiger und Sie benötigen nicht immer die zusätzliche Geschwindigkeit. Es ist perfekt für bestimmte "Ziele" wie Hotels, Restaurants und Geschäfte. Überall, wo Sie wahrscheinlich für eine Weile oder über Nacht geparkt sind, ist ein guter Kandidat.

Tesla Ladegerät

Tesla / Bildschirmaufnahme

Laut Plugshare fügte Tesla von September 2014 bis September 2015 858 Ladestationen in den USA hinzu. Wie Sie in der folgenden Grafik sehen können, stammt der größte Teil des Wachstums aus dem Laden von Zielen, auf die etwas mehr als 83% des Gesamtumsatzes des Unternehmens entfielen Ladegeräte zu der Zeit.

Innerhalb eines Jahres fügte Tesla über 850 öffentliche Ladestationen in den USA hinzu: https://t.co/dAVTyHwitH #EV #infrastructure #Tesla pic.twitter.com/5q6mcobHfn

- PlugShare (@plugshare) 24. November 2015

Dieses Wachstumsniveau mag fast übertrieben erscheinen, wenn man bedenkt, dass Tesla nicht so viele Autos im großen Stil herstellt, aber dies ist offensichtlich ein Fortschritt, wenn das günstigere Modell 3 EV in ein paar Jahren auf den Markt kommt. Es ist geplant, Hunderttausende davon zu verkaufen. Daher ist es ein enormer Vorteil, wenn eine allgegenwärtige Ladeinfrastruktur bereits einsatzbereit ist, zumal die Infrastruktur von Tesla (noch) proprietär ist, während Teslas manchmal mit Adaptern an andere Ladestationen angeschlossen werden kann.

Tesla Destination Ladekarte

Tesla / Bildschirmaufnahme

Die Karte oben zeigt die "Zielladegeräte" in den USA und Kanada.

Tesla Supercharger Karte

Tesla / Bildschirmaufnahme

Und dieser zeigt die Kompressoren. Wie Sie sehen, befinden sich Kompressoren entlang gut definierter „Korridore“, um Langstreckenreisen zu ermöglichen, während die Ladegeräte am Bestimmungsort in der Regel gleichmäßiger verteilt sind, wo immer Bevölkerungsdichte herrscht.

Über Plugshare, Tesla, Electrek