. DIE EV-VERKÄUFE VON TESLA STIEGEN IM ZWEITEN QUARTAL 2015 GEGENÜBER DEM VORJAHR UM 52% - TRANSPORT

Die EV-Verkäufe von Tesla stiegen im zweiten Quartal 2015 gegenüber dem Vorjahr um 52%

Elon Musk vor dem Elektroauto Modell S
CC BY 2.0 Wikimedia

Tesla liefert jetzt die Verkaufszahlen direkt nach Quartalsende, sodass wir nicht mehr auf die vierteljährlichen Telefonkonferenzen warten müssen, um herauszufinden, wie viele Elektrofahrzeuge in dem Teilzeitraum von 3 Monaten ausgeliefert wurden. Die jüngsten Zahlen für das Quartal von April bis Juni zeigen, dass weltweit 11.507 Modelle S ausgeliefert wurden, ein neuer Rekord für das Unternehmen. Dies ist eine beeindruckende Steigerung von 52% gegenüber dem Vorjahresquartal, und es wird kein neues Fahrzeug zum Verkauf angeboten. Wenn das Modell X später in diesem Jahr herauskommt (wenn alles gut geht, aber Elon Musk hat kürzlich bestätigt, dass das Ding diesmal auf dem richtigen Weg ist).

Tesla Model S 70D

© Tesla

Damit wurden im ersten Halbjahr 2015 21.537 Fahrzeuge für Tesla ausgeliefert. Wenn das Unternehmen das von Elon Musk festgelegte Ziel von 55.000 verkauften Elektrofahrzeugen für dieses Jahr erreichen möchte, müssten im Jahr 2015 mehr als 33.000 Fahrzeuge verkauft werden zurück Hälfte des Jahres. Das wäre bei einer konstanten Durchlaufrate schwierig, aber Tesla hat seine Produktion von Quartal zu Quartal gesteigert, sodass das erste Quartal normalerweise das langsamste des Jahres ist und jedes Quartal in Folge besser wird.

Das ist immer noch eine Herausforderung, aber das Modell X könnte im letzten Quartal Abhilfe schaffen, da die Nachfrage nach diesem Modell gestiegen ist. Wenn die Produktion also mithalten kann, sollte es ein großes Quartal werden.

Eine weitere Möglichkeit ist der neue 70D mit Allradantrieb, der das Einstiegsmodell mit 60 kWh ersetzt und so für Personen, die am Zaun saßen, attraktiver wird.

Tesla Model S

Tesla / Promo Bild

Über Tesla