. DER CO2-FUßABDRUCK VON WASSER IN FLASCHEN - WISSENSCHAFT

Der CO2-Fußabdruck beim Bewegen von Wasser in Flaschen

Wasserflasche car.jpg

John-Paul Flintoff von der Times fuhr nach Oxford und zurück, insgesamt hundert Meilen, und bemerkte, dass er eine Flasche Wasser auf dem Sitz hatte. Er fragte sich, wie viel Energie nötig war, um es zu bewegen.

Ich habe das Gewicht der Flasche (1 Kilo) in Pfund umgerechnet und die Distanz (100 Meilen) mithilfe einer von vielen Online-Umrechnungsseiten in Fuß geteilt. Dann habe ich die Gesamtzahl der Fuß-Pfund in Kilowattstunden umgerechnet. Das Ergebnis: 0, 437 477 242 4.

Mit anderen Worten, wenn ich die Flasche zu Hause gelassen hätte, hätte ich sinnvollererweise die gleiche Menge an Energie verwenden können, um mein Haus den ganzen Abend anzuzünden.

Aber ich bin mir nicht sicher, ob er mathematisch oder physikalisch ist. ein Fuß-Pfund ist das

"die Energiemenge, die aufgewendet wird, wenn eine Kraft von einem Pfund über einen Abstand von einem Fuß entlang der Kraftrichtung wirkt.

"und er hat die Entfernung und die Kraft berechnet, aber es braucht sicherlich mehr Energie, um das Wasser in einem Land Rover zu bewegen als in seinem Golf, obwohl es die gleiche Menge Wasser ist. Gibt es Physiker mit der Antwort? TimesOnline