. DER DEUTSCHE PAVILLON ERZÄHLT EIN WASSERZYKLUS-MÄRCHEN AUF DER EXPO IN SARAGOSSA - WISSENSCHAFT

Der deutsche Pavillon erzählt ein Wasserzyklus-Märchen auf der Expo in Saragossa

Expo Zaragoza 2008 Grafik

Ende dieser Woche schließt die Expo Zaragoza in Spanien, eine internationale, dreimonatige Ausstellung über Wasser und Nachhaltigkeit, ihre Tore. Es hinterlässt interessante Architekturen wie den Brückenpavillon von Zaha Hadid über dem Fluss Ebro, hübsch gestaltete Flussufer, den 76 Meter hohen Wasserturm und ein Business Center mit grünem Dach. Letzteres beherbergt die Pavillons der verschiedenen teilnehmenden Länder aus aller Welt. Der deutsche Pavillon "Wunderbar" hat uns am besten gefallen, da er sowohl Informationen für Laien als auch für Wasserexperten und die neuesten Innovationstechnologien bietet.

Bilder nach dem Sprung.

Deutsches Pavillon-Boots-Reisefoto

Fotograf: Deutscher Pavillon / HMC - Foster

Besucher können sich auf kleinen Booten entspannen, die Sie auf eine Reise über Wasser mitnehmen. Coole Grafiken und interessante Designs erzählen den Kreislauf eines Wassertropfens aus den Grundwasserhöhlen und einem Labyrinth von Wasserstraßen zur Kölner Bucht. Die Botschaft ist, dass wir nicht nur weniger verbrauchen, sondern unser Wasser sofort zu Hause recyceln sollten. Ein Beispiel wäre, das Wasser aus der Dusche zum Spülen unserer Toiletten zu verwenden, ein Konzept, das bereits in die Praxis umgesetzt wurde, aber noch lange nicht jedermanns Realität ist.

Anstatt sich mit den mit Wasser verbundenen Problemen wie Verschmutzung, Durst oder Zugluft zu befassen, erklären die Deutschen der Öffentlichkeit die neuesten Innovationen. Nach der Bootsfahrt können Sie verschiedene Systeme kennenlernen, die auf interaktive und lehrreiche Weise zugänglich gemacht werden. Beispiele für solche Innovationen sind die Diamantelektrodentechnologie zur Reinigung von Wasser, ein Regenwasserreinigungsfilter und ein UV-Filter zur Trinkwasseraufbereitung, um nur einige zu nennen.

Deutsches Pavillonfoto der Ausstellung Saragossa

Fotograf: Deutscher Pavillon - HMC

Grundsätzlich gibt der Deutsche Pavillon Antworten auf grundlegende Fragen: Woher kommt Trinkwasser? Was tun bei einer Flutkatastrophe? Wie sieht die Zukunft der Wasserversorgung aus?

Wenn Sie es nicht schaffen, nach Saragossa zu gelangen, um ein echtes schwimmendes Erlebnis zu erleben, besuchen Sie die Wunderbar-Website, um weitere Informationen zu erhalten. :: Expo Zaragoza08 :: Deutscher Pavillon Wunderbar
Mora über Expo Zaragoza bei TreeHugger:
Das größte Wasserfestival öffnet seine Türen
Umweltfreundliche Urinale
Digitales Wasser
Der Durst-Pavillon