. DER STIRLING-BIOMASSEVERGASUNGSMOTOR IN AKTION (VIDEO) - GESCHÄFT

Der Stirling-Biomassevergasungsmotor in Aktion (Video)

stirling-biomass.jpg

Dies ist ein Eintrag in meiner Serie über Dänemarks vielfältige Bemühungen im Bereich Klima und saubere Energie und warum sie zu funktionieren scheinen. Ich versuche herauszufinden, ob dänische Gesellschaften auf der ganzen Welt den Klimawandel stoppen könnten ... Mit freundlicher Genehmigung von Stirling.DK

Der Stirlingmotor ist ein kleiner Generator, der Biomasse (Holzhackschnitzel) in Strom und Wärme umwandelt. Es wurde entwickelt, um mittelgroße Gebäude wie Schulen oder Krankenhäuser und kleine Gemeinden mit geringem Energiebedarf mit Strom zu versorgen. Im Folgenden zeigt einer der führenden Forscher, wie es funktioniert:

Dänemark nutzt viel Biomasse. Derzeit macht die Erzeugung von Biomasse etwa 10% ihres Energiemixes aus - häufig in Situationen wie den oben beschriebenen. Biomasse ist in grünen Kreisen aufgrund der relativen Ressourcenintensität, die mit solchen Vorgängen einhergeht, immer noch umstritten. In erster Linie verbrauchen sie viel Wasser, um Kraftstoff anstelle von Lebensmitteln anzubauen.

Das Verfahren ist jedoch im Wesentlichen klimaneutral (es sei denn, der Biomassebrennstoff muss über weite Strecken transportiert werden) und bietet in vielen lokalen Situationen eine gute Lösung für ein Not-Aus-Klima.

Weitere Informationen zu Stirlings einzigartiger Marke für die Vergasung von Biomasse finden Sie auf der Website des Unternehmens.